News - 11-11: Memories Retold : Narratives Abenteuer im Ersten Weltkrieg

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bandai Namco hat mit 11-11: Memories Retold heute ein vielversprechendes neues Spiel angekündigt. Dabei handelt es sich um ein erzählerisches Abenteuer im Ersten Weltkrieg.

Im Zuge einer Kooperation mit Aardman Studios und DigixArt wird Bandai Namco das neue Spiel 11-11: Memories Retold auf den Markt bringen, das bis auf Weiteres aber zumindest einmal noch keinen Release-Termin hat. Auch die Plattformen sind in der Pressemeldung nicht genannt worden, es ist aber wohl von PC, PS4 und Xbox One auszugehen.

11-11: Memories Retold erzählt eine bewegende Geschichte aus dem Ersten Weltkrieg und bringt einige Talente aus den verschiedenen Bereichen, wie der Musikproduktion oder des Storytellings zusammen, um euch auf eine spannende, mitreißende und emotionale Reise mitzunehmen.

David Sproxton, Mitgründer und Executive Chariman bei Aardman, erklärt folglich: "Spieler mit fesselnden Geschichten mithilfe von Animationen zu begeistern, bildet den Kern dessen, was wir bei Aardman tun. Mit diesem Projekt wollen wir ein emotional ergreifendes Abenteuer mit einem unverwechselbaren visuellen Stil kreieren, der die Stimmung dieser Erzählung widerspiegelt. 11-11: Memories Retold ist ein aufregender Schritt für uns, da es das erste Mal ist, dass Aardman an einem Spiel dieses Umfangs mitarbeitet und wir freuen uns zuzusehen, wie es zum Leben erweckt wird."

Weitere Details zum neuen Titel folgen.

11-11: Memories Retold - Announcement Teaser Trailer (dt.)
Bandai Namco hat ein narrativ geprägtes Abenteuer im Ersten Weltkrieg mit 11-11: Memories Retold angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel