News - A Way Out : Koop-Ausbruch ist überraschend erfolgreich

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Über Publisher Electronic Arts wurde mit A Way Out ein kooperativer Titel des Indie-Entwickler Hazelight Studios veröffentlicht - und der ist überraschend erfolgreich unterwegs.

Ein Spiel, das über Electronic Arts erscheint, ist allein dadurch als recht namhaft anzusehen. Zu den kleineren Spielen des Publishers zählt dennoch A Way Out, ein kooperativer Gefängnisausbruch-Titel des kleinen Entwicklers Hazelight Studios. Ein riesiger finanzieller Erfolg war nicht erwartet worden, allerdings schlägt sich das Spiel überraschend gut.

So hat der Entwickler via Twitter verkündet, dass A Way Out bereits die Marke von über einer Million verkaufter Exemplare geknackt hat. Das Spiel des Studios, das zuvor mit Brothers: A Tale of Two Sons für einen weiteren Indie-Hit verantwortlich zeichnete, war erst zwei Wochen zuvor veröffentlicht worden. Daher bedankte sich das Studio direkt für die Unterstützung der Community.

A Way Out ist seit dem 23. März 2018 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Ihr müsst zwei Gefängnisinsassen bei ihrem Ausbruch helfen. Gespielt wird ausschließlich gemeinsam, wobei aber nur ein Spieler eine Vollversion erwerben muss, um einen zweiten Gamer an Bord zu holen. Alternativ dürft auch via Splitscreen fliehen. Unseren Test von A Way Out könnt ihr hier nachlesen.

A Way Out - Launch Trailer
Zur Veröffentlichung von A Way Out gibt es hier den offiziellen Launch-Trailer für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel