News - A Way Out : Nächster Titel der Entwickler wieder mit EA

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Hazelight Studios werden auch ihr neues Projekt mit Electronic Arts als Publisher veröffentlichen. Im Vergleich zu A Way Out soll es aber wesentlich anders sein.

Josef Fares vom Entwickler Hazelight Studios hat bekannt gegeben, dass nach A Way Out auch der nächste Titel des Teams wieder mit Electronic Arts als Publisher erscheinen wird. Fares sagt, er bekomme unglaubliche Unterstützung von EA und ihm gefalle, dass keiner seine Vision in Frage stelle und er dementsprechend Freiheiten habe.

"Ich würde gerne einige interne E-Mails veröffentlichen. Ich denke, die Leute wären überrascht, wenn sie diese sehen würden - zumindest die Art und Weise, wie Electronic Arts mich unterstützt", erklärt Fares. Die Indie-Studios erhalten als Teil der EA Originals sogar 100 Prozent der Profite ihrer Spiele. Zuletzt hatte der Publisher angekündigt, dass auch Sea of Solitude vom deutschen Entwickler Jo-Mei Games unter seiner Flagge veröffentlicht wird.

Was den neuen Titel von Josef Fares und seinem Team betrifft, gibt es noch keine detaillierten Informationen, aber er soll länger und anders als bisherige Titel des Studios sein, darunter auch A Way Out. Im kommenden Monat soll die Produktion anlaufen und vermutlich darf man in zwei oder drei Jahren erstes Material erwarten.

A Way Out - Launch Trailer
Zur Veröffentlichung von A Way Out gibt es hier den offiziellen Launch-Trailer für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel