Komplettlösung - Act of War: Direct Action : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Mission 5

Act of War: Direct Action

Verschafft euch zunächst mal kurz eine Übersicht der Lage und baut dann die Basis nach den Vorgaben auf und sichert diese. Besetzt die Bunker mit Soldaten, sodass anrückende Feinde schnell aufgehalten werden. Mit Jefferson und einem rund zehn Mann starken Trupp geht es dann nach Westen, wo ihr die drei Gebäude von Trans Global nacheinander einnehmt. Der Widerstand ist gering, also keine Angst. Rekrutiert in der Zwischenzeit insgesamt neun Panzerfaustschützen, von denen jeweils ein Dreier-Team in die eroberten Gebäude gestellt wird. Zur Sicherheit gesellt sich noch der eine oder andere MG-Infanteristen hinzu, doch diese Verteidigung reicht eigentlich völlig aus.

Act of War: Direct Action

Mit dem Umschalten auf Defcon 2 stehen euch neue Gebäude zur Verfügung. Aktiviert Defcon 2 im Hauptquartier und baut das Waffendepot und den Heliport. Zwar konzentriert sich jetzt erst mal alles auf die Apaches, doch in der Zwischenzeit solltet ihr die Produktion von Bradley-Panzern ankurbeln – ein halbes Dutzend reicht. Ergänzt dann die Luftstreitkräfte mit einigen Black Hawks und fliegt dann die westliche Straßensperre an, die diesem Helikopter-Verband nicht viel entgegensetzen kann. Ähnlich verfahrt ihr auch mit der zweiten Sperre im Osten, achtet aber immer auf Panzerfaustschützen, die sich auf den Dächern verschanzen.

Act of War: Direct Action

Mit der Erschließung der Zweitbasis stehen euch endlich Paladin-Panzer zur Verfügung, die ihr sofort in Auftrag gebt. Zur Absicherung des Lagers positioniert ihr einen weiteren Raketenturm am südöstlichen Eckpunkt. Jetzt beginnt die große Bodenoffensive. Ein großer Verband aus Paladin- und Bradley-Panzern (insgesamt zirka 10 bis 12 Stück) rollen nach Norden vor und nehmen die beiden Basen im Osten und Westen auseinander. Der Feind leistet nur anfangs Widerstand, lässt sich aber später leicht vertreiben.

Act of War: Direct Action

Da der Feind sich im nördlichen Hafen sammelt und mehr Feuerkraft benötigt wird, bekommt ihr die ersten SHIELD-Einheiten zur Seite gestellt. Diese sind besonders effektiv gegen Infanterie und Fahrzeuge. Marschiert einfach nach Norden durch, bis ihr zur Hafenmauer gelangt. Einzelne Panzer sind kein Problem für euch. Schießt euch den Weg durch das Gemäuer und schaltet die ersten Vehikel dahinter aus. Dann verliert ihr keine Zeit und geht direkt auf die Basis zu, die wenig später in Rauch aufgeht. Längere Scharmützel mit den Verteidigern halten euch nur unnötig auf und sind letztendlich nutzlos. Sobald das Frachtschiff sinkt, ist auch diese Mission geschafft.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel