Komplettlösung - Act of War: Direct Action : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Mission 7

Act of War: Direct Action

Verliert am besten keine Zeit und beginnt sofort damit, eure Basis auf- und auszubauen. Sichert die Zugänge vom Osten her ab, sodass Angriffe von dort keine Probleme mehr bereiten. Erforscht so früh wie möglich das Raketen-Upgrade für die Buggies, denn ihr werdet es brauchen. Steht die Infrastruktur, stellt ihr einen großen Trupp aus Strykern und Buggies zusammen – eure Hauptstreitmacht in dieser Mission. Habt ihr acht bis zehn Fahrzeuge beisammen, verlasst ihr euer Lager am westlichen Kartenrand nach Norden und beseitigt dort die ersten Feinde.

Act of War: Direct Action

Schlagt euch langsam bis zur ersten Ölquelle vor und vertreibt den Gegner von dort. Die Gelegenheit ist günstig, also schlagt an dieser Stelle ein kleines Zweitlager auf, errichtet einen Bohrturm sowie eine Raffinerie. Vier Tanker sorgen für den schnellen Transport des schwarzen Goldes. Den westlichen Zugang sichert ihr schnellstmöglich ab, denn von dort kommen immer wieder neue Angriffswellen. Aber auch den Osten besetzt ihr voll mit Geschützen. Da ist dann kein Durchkommen mehr – vergesst die Upgrades nicht.

Act of War: Direct Action

Produziert am besten ein Reparaturfahrzeug und füllt eventuelle Lücken in eurem Vehikelverband auf. Folgt der Straße nach Westen und achtet dabei vor allem auf Panzerfaustschützen in den Häusern. Bei Bedarf haltet ihr kurz an und lasst die Einheiten reparieren. Der Weg führt euch weiter nach Norden zu einer weiteren Basis des Feindes, die ihr zerstört und deren Ölvorkommen ihr übernehmt. Geschütze dienen erneut zur Absicherung der Basis. Jetzt schickt ihr den Trupp über die erste Zwischenbasis nach Südosten und befreit die dortigen Geiseln. Zwei Transportflugzeuge helfen euch dabei. Deckt dann die Feindbasis im Südosten auf, wo ihr den Tarnpanzer findet.

Act of War: Direct Action

Jetzt folgt die Großoffensive im Nordosten. Errichtet Kontrolltürme und eine Fliegerstaffel bestehend aus mindestens 5 Flugzeugen. Stockt auch die Stryker und Buggies auf und setzt zu einem Gemeinschaftsschlag an. Lasst erst die Flieger einige Angriffswellen fliegen und führt dann zur gleichen Zeit die Fahrzeuge von Südosten aus in das Lager hinein. Die Verwirrung ist perfekt und ein Reparaturfahrzeug hält die Einheiten am Leben. Nach kurzer Zeit ist die Basis zerstört und ihr seid erneut siegreich.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel