News - Aggressors: Ancient Rome : Neues Futter für 4X-Strategen

  • PC
Von Kommentieren

Strategie-Fans bekommen mit Aggressors: Ancient Rome einen weiteren Genre-Vertreter an die Hand. Vor allen Dingen Anhänger von 4X-Strategiespielen kommen dabei auf ihre Kosten.

Slitherine hat mit Aggressors: Ancient Rome ein neues rundenbasiertes 4X-Strategiespiel offiziell angekündigt. Dabei werdet ihr ein historisches Abenteuer erleben, das nicht nur die Geschichte detailgetreu wiedergeben, sondern auch auch mit einem tiefgründigem Gameplay überzeugen soll.

So habt ihr die Wahl zwischen den Römern oder aber den großen Gegenspielern aus Karthago, um in der damaligen Epoche um die Vorherrschaft zu kämpfen. Daneben stehen aber insgesamt zwanzig Fraktionen bereit, um die Welt zu erobern, darunter auch die Ägypter oder Sparta.

Zu euren Aufgaben werden alle Bereiche eines Imperiums zählen, also neben der Kriegsführung auch der Handel, interne Politik, Diplomatie und die Entwicklung der eigenen Kultur. Handelsrouten wollen etabliert werden, um für Wohlstand zu sorgen und damit die Loyalität eurer Bürger zu sichern. Daneben müssen Technologien erforsch, Reformen durchgeführt oder Gesetze durchgesetzt werden.

Das Kampfsystem will besonders tiefgründig sein und verfügt über zahlreiche Einheiten mit eigenen Fähigkeiten und Stärken. Das Terrain soll ebenfalls Einfluss auf den Ausgang eines Kampfes haben. Die Veröffentlichung von Aggressors: Ancient Rome ist für PC (via Steam) im dritten Quartal 2018 geplant.

Aggressors: Ancient Rome - Join the Beta Announcement Trailer
Mit Aggressors: Ancient Rome hat Slitherin ein neues 4X-Strategiespiel auf Rundenbasis für PC angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel