Komplettlösung - Agony : Komplettlösung, Guide & Tipps

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Agony: So schaltet ihr alle sieben unterschiedlichen Enden frei:

Gutes Ende

Ihr spielt die Kampagne ein erstes Mal regulär durch.

Wahnsinnigen-Ende

Im zweiten Akt sucht ihr den Platz mit dem umgedrehten Kreuz auf. Hier müsst ihr geschlagene fünf Minuten ohne Regung verharren, um das Wahnsinnigen-Ende zu aktivieren.

Böses Ende

Tötet im Verlauf der Kampagne siebzig Wesen der Hölle und begebt euch daraufhin im vierten Akt in die Kathedrale.

Sukkubus-Ende

Habt ihr die Kampagne ein erstes Mal beendet, spielt das Spiel erneut im danach freigeschalteten Sukkubus-Modus. Bei Erreichen des Finales seht ihr diese alternative Endsequenz.

Nimrod-Ende

Nachdem ihr sowohl das böse Ende, als auch das Sukkubus-Ende gesehen habt, spielt ihr die Kampagne erneut und sammelt bei vereinzelten Gefangenen abnehmbare Kleidungsstücke ein. Im vierten Akt müssen dann noch alle Goldstatuetten-Collectibles gefunden werden, damit ihr den Keller der Kathedrale betreten könnt.

Baphomet-Ende

Im ersten Akt trefft ihr auf ein Monster mit Namen Baphomet, das eine Statue hinterlässt. Habt ihr diese eingesammelt, werdet ihr am Ende eine angepasste Endsequenz sehen.

Engel-Ende

In der Kampagne lassen sich vier verschiedene Engel aufspüren. Habt ihr sie alle gefunden, erlebt ihr das Engel-Ende.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel