News - Agony : Neuer Survival-Modus angekündigt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das höllische Spektakel Agony wurde vor einiger Zeit verschoben. Doch offenbar nicht ohne Grund. Dieser neue Modus stellt eure Survival-Skills auf die Probe.

Der zusätzliche Spielmodus für Agony erstellt zufällig generierte Kammern, um eure Survival Skills zu testen. Labyrinthe aus menschlichen Knochen oder Eis stellen euch vor neue Aufgaben und Herausforderungen, so müssen zum Beispiel zehn versteckte Figuren gefunden werden. Ungeachtet der Hauptstory von Agony wählt ihr das Geschlecht des Charakters frei aus und können nach Abschluss des Agony Modes – welcher mit dem Ableben der Spielfigur endet – eure gewonnenen Punkte online auf einer globaler Highscore-Liste mit anderen Spielern vergleichen.

Spieler, die ihre Aufgaben erfolgreich abschließen, können in jedem Level die geheimnisvolle Red Chamber finden. In weiteren zufällig generierten Rätselkammern, treibt ihr euren Punktestand noch höher oder wiederholt das jeweilige Level als Succubus.

Der zunächst auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Titel wirft euch in die brutale Dystopie einer verdrehten Welt. Hier gilt es nicht nur das eigene Überleben zu sichern, sondern auch das Rätsel hinter der mysteriösen Roten Göttin zu lüften, der Herrin dieser Welt. Gejagt von befremdlichen Monstern könnt ihr Dämonen und andere Seelen übernehmen, um euch euren Weg zurück ins Licht zu bahnen.

Agony erscheint am 29. Mai 2018 für die PlayStation 4, Xbox One sowie für PC.  

Agony - Story Trailer
Der Story-Trailer macht euch schonmal mit dem Horror-Survival-Spiel Agony für PC, PS4 und Xbox One vertraut.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel