News - Apple iPad : Alle wichtigen Fakten

  • Mob
Von Kommentieren

Apple hat in San Francisco die neue Hardware enthüllt.

Der offizielle Name lautet iPad, die Hardware wird ab Ende März zu einem Preis von 499 US-Dollar (16GB WiFi-Modell) weltweit verfügbar sein.

Hier eine Liste mit den wichtigsten Fakten zum iPad:

  • Bildschirmgröße 24,64 cm/9,7 Zoll mit 1024x768 Pixeln (IPS-Display)
  • Multi Touch-Screen
  • 1 GHz Apple A4 Chip
  • 16 GB - 64GB Flash Speicher
  • eingebauter Lautsprecher
  • eingebautes Mikrofon
  • WiFi 802.11n
  • 3G zusätzlich optional (unlocked, verfügbar ab Ende April)
  • Bluetooth 2.1 + EDR
  • Gewicht: 680 Gramm
  • Tiefe: 1,27 cm
  • Akku-Laufzeit: 10 Std.
  • iTunes / AppStore integriert
  • neuer iBooks-Store integriert
  • kompatibel mit allen iPhone-Apps
  • iWorks-Version vorinstalliert

Bestätigte Spiele:

  • Need for Speed Shift (EA)
  • Nova (Gameloft)
  • außerdem: alle iPhone-Spiele laufen entweder in Originalauflösung mit dickem, schwarzem Rahmen oder interpoliert in Vollauflösung

Hier die verschiedenen Preismodelle für die USA:

  • 499 US-Dollar 16GB WiFi
  • 599 US-Dollar 32GB WiFi    
  • 799 US-Dollar 64GB WiFi
  • 629 US-Dollar 16GB WiFi + 3G
  • 729 US-Dollar 32GB WiFi + 3G
  • 829 US-Dollar 64GB WiFi + 3G

Exklusives PrePaid-Modell mit AT&T (USA):

  • 250 MB für 14,99 US-Dollar
  • Unbegrenzte Datenmenge für 29,99 US-Dollar

Jetzt sind also alle Fakten auf dem Tisch. Das iPad hat weder eine Kamera noch Telefon-Funktionen. Auch USB-Anschlüsse sucht man am iPad vergeblich.
Zu der Möglichkeit, mehrere Apps zeitgleich laufen zu lassen, wurde auf der Präsentation nichts gesagt. Dies sind wohl die größten negativen Überraschungen. Positiv überrascht hat dagegen neben der Software vor allem der Preis.

Bleibt abzuwarten, mit welchen Mobilfunkunternehmen in Deutschland Verträge
abgeschlossen werden und wie sich dann die Preismodelle hierzulande gestalten.

Etwas seltsam erscheint die Ankündigung, dass entsprechende Preismodelle für Europa im Juni verkündet werden, das Gerät selbst aber weltweit bereits ab Ende März erhältlich sein soll.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel