Artikel-Archiv vom 05.2004

Painkiller. Kompromisslose Action, eine ansprechende Präsentation und mordlustige Heerscharen des Teufels, die dem Helden ans Leder wollen. Ob diese Elemente die perfekte Mixtur für einen Shooter bieten oder alles nur leeres PR-Geschwafel ist, erfahrt ihr im Review.
SingStar. Dank 'Deutschland sucht den Superstar' und 'Star Search' ist Karaoke in den vergangenen Monaten vom Fremdschäm-Virus angetrunkener Japaner zur Massenepidemie mutiert. Dies machen sich die EyeToy-Macher nun zunutze und laden mit ’SingStar’ zur PS2-Gesangsparty.
Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Anfang Juni läuft auch hierzulande der neueste Harry Potter-Film mit dem Namen 'Der Gefangene von Askaban'. Gleichzeit will Electronic Arts auch den PC mit einem passenden Action-Adventure erobern, das wir für euch unter die Lupe genommen haben.
Project Zero 2. Tecmo lädt mit 'Project Zero 2: Crimson Butterfly' für PlayStation 2 zum zweiten Mal zu einem japanischen Horrortrip ein - ganz ohne plakative Gore-Effekte und Zombie-Gemetzel. Ob das subtile Gespenster-Abenteuer dennoch überzeugen kann, verrät unser Test.
Transformers. Die Transformers kennen die meisten Leute hierzulande wohl bloß als Spielzeug-Roboter ihrer Kindheit. Doch nun sorgen die wandlungsfähigen Maschinen für einen PS2-Actionhit. Mehr Infos gibt es in unserem ’Transformers’-Review.
DTM Race Driver 2. Nachdem 'DTM Race Driver' im vergangenen Jahr nicht nur für reine Freude sorgte, sondern auch reichlich Kritikpunkte aufwies, haben sich die Entwickler im Hause Codemasters noch mal eingeschlossen und wollen mit 'DTM Race Driver 2' für Xbox nun letzte Zweifel beseitigen.
UEFA EURO 2004. Im Juni dieses Jahres steht endlich die Fußball-Europameisterschaft auf dem Programm, bei der 32 Mannschaften nach der begehrten Trophäe greifen. Mit 'UEFA EURO 2004' könnt ihr dieses Ereignis schon vorher auf dem PC zelebrieren.
Hitman: Contracts. Rund ein Jahr nach 'Hitman 2: Silent Assasin' steht nun der dritte Teil der populären Reihe um Auftragskiller 47 in den Läden. Anstatt aber die in den Vorgängern begonnene Geschichte fortzusetzen, wirft der kaltblütige Meuchler einen Blick in die Vergangenheit. Mörderisch gut oder tödlich langweilig? Die Antwort gibt's im Review.
Obscure. Hübsche Teenager, eine amerikanische Highschool und mysteriöse Ereignisse. Mit diesem bewährten Rezept will 'Obscure' die Horror-Fans vor den Bildschirm fesseln und 'Resident Evil' & Co. das Fürchten lehren. Ob das gelungen ist, erfahrt ihr in unserem Preview.
Port Royale 2. Ahoi tapfere Matrosen, Ascaron lädt euch auf eine weitere ausgiebige Seereise in die Karibik des 17. Jahrhunderts ein. Mit neuer Grafik, noch mehr Handel und zahlreichen Ergänzungen will sich 'Port Royale 2' erneut auf den Thron der komplexen Wirtschaftssimulationen setzen.
Ninja Gaiden Black. ’Ninja Gaiden’ zählt zu den am sehnlichsten erwarteten Xbox-Titeln überhaupt. Das ’Dead or Alive’-Team verspricht ein beeindruckendes Action-Spiel mit packenden Schwertkämpfen und einer spektakulären Edeloptik. Wir haben anhand der europäischen Testversion überprüft, ob die vielen Vorschusslorbeeren gerechtfertigt sind.
Richard Burns Rally. Die Luft wird in diesem Jahr dünn für Codemasters und 'Colin McRae 04' & Co., denn gleich zwei harte Konkurrenten stehen in den Startlöchern. Das viel versprechende 'Richard Burns Rally' konnten wir im Rahmen eines Events in Newcastle ausgiebig antesten.
Shadow Ops: Red Mercury. Mit 'Shadow Ops: Red Mercury' hat Atari ein viel versprechendes neues Military-Shootergame in der Mache. Als Mitglied einer Special Force-Einheit geht man auf Terroristenjagd. Wir haben eine Vorabversion des potentiellen Xbox-Hits ausführlich angespielt.