Artikel-Archiv vom 12.2004

Spiel der Woche 53/04.

Im Sommer überraschten die Starbreeze Studios Xbox-Besitzer mit einem Spiel auf Basis einer Filmlizenz, das sowohl optisch als auch spielerisch voll und ganz zu überzeugen verstand. Nun ist auch die PC-Umsetzung des Ego-Shooters 'The Chronicles of Riddick' erhältlich.

CSI: Miami. Die TV-Serien rund um 'CSI' konnten mittlerweile eine Menge Fans für sich gewinnen und gehen nach 'CSI' und 'CSI: Miami' in New York bereits in die dritte Runde. Ubisoft ist noch nicht ganz soweit und bietet in Kürze das Spiel zum Florida-Ableger der Reihe.
Get On Da Mic. Ihr habt euch eigentlich schon immer zum Hip-Hop-Star berufen gefühlt, hattet aber bisher nie die richtige Gelegenheit, um euer Talent unter Beweis zu stellen? Dann solltet ihr mal einen Blick auf das Karaoke-Spiel 'Get On Da Mic' werfen.
Duel Masters. Kartenspiele, die den Sammeltrieb und das Strategiegeschick ansprechen, sind nach wie vor sehr beliebt. Nun beweist Atari mit ’Duel Masters’ für PlayStation 2, dass solche Kartenspiele auch am TV-Screen Spaß machen können.
Joint Operations: Escalation. Mit 'Joint Operations: Typhoon Rising' gelang den Jungs von NovaLogic in diesem Jahr ein echter Überraschungserfolg, der dem Genre-Primus 'Battlefield 1942' gefährlich nahe kam. Jetzt legen sie mit 'Escalation' eine viel versprechende Erweiterung nach.
Dragon Ball Z Budokai 3. Einmal mehr treten Songoku, Vegeta, Cell, Piccolo & Co aus der erfolgreichen Anime-Reihe 'Dragon Ball Z' auf der PS2 gegeneinander an. Wir haben überprüft, ob ’Dragon Ball Z Budokai 3’ noch besser als seine Vorgänger ausgefallen ist oder ob der Titel mächtig Prügel einstecken muss.
Fight Club. Frevel oder willkommenes Spielefutter? Zum Kultfilm 'Fight Club' ist seit kurzem ein gleichnamiges Videospiel für PS2 und Xbox erhältlich. Wir haben das Beat’em-up unter die Lupe genommen und klären im Test, ob der Lizenz-Titel was taugt.
Ford Racing 3. Zum dritten Mal dreht sich auf der Xbox alles um die Karossen des amerikanischen Automobilkonzerns Ford. Was ’Ford Racing 3’ von Empire alles zu bieten hat und ob Rennspiel-Anhänger zugreifen sollten, klären wir im Test.
Zoo Tycoon 2. Mit 'Zoo Tycoon' veröffentlichte Microsoft vor einigen Jahren eine sehr beliebte und erfolgreiche Tierparksimulation. Entsprechend hoch ist natürlich die Erwartungshaltung beim groß angekündigten Nachfolger.
Mortyr 2. Obwohl bereits der erste Teil nicht sonderlich berauschend war, legen die Entwickler einen Nachfolger des First Person-Shooters 'Mortyr' vor. Dieser soll vor allem mit einem schickeren Grafikgewand und abwechslungsreichen Missionen begeistern.
Men of Valor. Die ’Medal of Honor’-Experten vom Team 2015 versetzen die Spieler dieses Mal in den Vietnamkonflikt. Auch bei ’Men of Valor’ steht der Mix aus Shooter-Action und historischen Missionen im Vordergrund. Ob das Erfolgsrezept einmal mehr voll aufgeht?
Die Unglaublichen: The Incredibles. Nachdem im Vorjahr 'Findet Nemo' die Kinos füllte, schickt sich nun mit 'Die Unglaublichen: The Incredibles' der nächste Pixar-Film an, Jung und Alt vor die Leinwand zu locken. Wir haben die PC-Version des Spiels zum Film für euch genauer unter die Lupe genommen.
Ty der Tasmanische Tiger 2: Die Bumerang-Gang. Ein kurzer Urlaub in Australien gefällig? In ’Ty der Tasmanische Tiger 2: Die Bumerang-Gang’ geht es Down Under sehr actionlastig zur Sache. Ob der kunterbunte Mix aus Action-Adventure und Jump’n’Run aus der Masse an Genre-Vertretern herausstechen kann, klärt das Review.
Painkiller: Battle out of Hell. Daniel Garner ist zurück! Nach dem erfolgreichen Shooter 'Painkiller' schicken euch die Entwickler von People Can Fly mit dem Add-on 'Battle out of Hell' nochmals in die Hölle zurück und wollen es wieder so richtig krachen lassen.
Blinx 2: Masters of Time & Space. Nachdem im Vorjahr Voodoo-Puppe Vince sein Können als Jump'n'Run-Held auf der Xbox beweisen durfte, schickt Microsoft in diesem Jahr noch einmal den Kater Blinx ins Rennen, der im Herbst 2002 sein Debüt feierte. Genre-Hit oder Katzenjammer? Die Antwort gibt’s im Review.
NFL Street 2. Neues abgedrehtes Sportspiel-Futter von EAs Big-Label: Der ruppige American Football-Titel ’NFL Street’ geht in Kürze in die zweite Runde. Wir haben eine Vorab-Version ausgiebig angetestet.
Sid Meier's Pirates!. An die 20 Jahre hat es gedauert, doch nun können sich Fans über die lang erwartete Neuauflage von Sid Meiers Spiele-Klassiker 'Pirates!' freuen. Doch kann das Spielprinzip, an dem wenig geändert wurde, im neuen 3D-Gewand auch heute noch überzeugen?
Call of Duty: Finest Hour. Nach dem großen Erfolg von ’Call of Duty’ auf dem PC kommen nun endlich auch die Konsolen-Anhänger in den Genuss des atmosphärischen WW2-Shooters. Anstelle einer schnöden Umsetzung werden den Konsoleros neue Levels aufgetischt. Ein sicherer Hit? Die Antwort gibt’s im Review.
Armies of Exigo. Der Publisher Electronic Arts macht sich in diesem Jahr im Echtzeit-Genre selbst Konkurrenz. Neben 'Die Schlacht um Mittelerde' schicken sie mit 'Armies of Exigo' einen weiteren Vertreter ins Rennen, der sich anschickt, am Thron des Spitzenreiters zu rütteln.
Scaler. Hauptcharakter Bobby Jenkins wird in ’Scaler’ gemeinerweise in eine Eidechse verwandelt. Trotzdem oder gerade deswegen überzeugt die tierische Figur als waschechter Jump’n’Run-Held. Weitere Details erfahrt ihr im Review der PS2- und Xbox-Version.
GoldenEye: Rogue Agent. Videospiele rund um 007 gibt es schon viele, doch EA lässt euch diesmal unter einem klangvollen Titel auf der bösen Seite kämpfen. Wieso der Konsolen-Shooter ’GoldenEye: Rogue Agent’ aber mit dem N64-Klassiker ’GoldenEye’ nicht so ganz mithalten kann, verraten wir im Test.
Skisprung Wintercup 2005. Vor einigen Jahren noch war es kaum denkbar, dass eine Sportart wie Skispringen auf dem PC so viele Anhänger finden könnte. Inzwischen gibt es mehrere Firmen, die bei dem Geschäft mitmischen wollen - so auch Ubisoft mit 'Skisprung Wintercup 2005'.
Biathlon 2005. Alle Jahre wieder kommt zur Adventszeit nicht nur das Christkind, sondern auch eine neue Biathlon-Simulation. Mit 'Biathlon 2005' hat es sich diesmal Ubisoft zur Aufgabe gemacht, den Gabentisch aller Amateurbiathleten zu bereichern.
Crash 'n' Burn. Ihr steht auf Rennspiele, bei denen im Sekundentakt das Blech durch die Luft wirbelt und der Gasfuß mehr zählt, als die realitätsnahe Simulation des Fahrgefühls? 'Crash 'n' Burn' für PS2 und Xbox fällt genau in diese Kategorie und lädt unter anderem zu rasanten Online-Duellen ein.
Spiel der Woche 51/04.

Für den offiziellen zweiten Teil der ’Ghost Recon’-Reihe hat sich Ubisoft mächtig ins Zeug gelegt: Anstatt den Taktik-Shooter inhaltlich identisch auf verschiedenen Plattformen zu veröffentlichen, bekommen PS2- und Xbox-Anhänger jeweils eigenständige Versionen. Welche Fassung die bessere ist, klären wir im Review.

Men of Valor. Nach dem Zweiten Weltkrieg hat sich mittlerweile auch der Vietnam-Krieg als angesagtes Szenario für First-Person-Shooter etabliert. Nun mischt sich auch das Team um die 'Medal of Honor'-Schöpfer 2015 ins Geschehen und will die Konkurrenz in die Schranken weisen.
The Fall: Last Days of Gaia. Liebhaber von Rollenspielen mit Endzeit-Flair mussten wahrlich eine lange Durststrecke ertragen, bis jetzt mit ’The Fall: Last Days of Gaia’ aus Deutschland ein hoffnungsvoller neuer Vertreter am Horizont erschien.
Der SpongeBob Schwammkopf Film. Pünktlich zum neuen Kinofilm rund um den abgedrehten Unterwasser-Schwamm SpongeBob Schwammkopf veröffentlicht THQ ein passendes Spiel für PS2, Xbox und GameCube. Top-Spiel oder Lizenz-Flop? Die Antwort gibt’s im Review.
Worms Forts: Unter Belagerung. Die ’Worms’-Reihe geht in eine neue Runde und versucht mit einigen neuen Ideen den Vorgänger ’Worms 3D’ zu überflügeln. Ob das geklappt hat oder ob in der neuen Episode im negativen Sinn der Wurm drin ist, haben wir anhand der PS2-Fassung überprüft.
Prince of Persia: Warrior Within. Vor rund einem Jahr kehrte der Prinz von Persien in einem wunderschönen 3D-Gewand aus seinen Grabkammern zurück. Nun steht mit 'Prince of Persia: Warrior Within' der Nachfolger in den Läden – aber der hat mit dem letztjährigen Geniestreich nur noch wenig gemein.
Miami Vice. Nachdem 'Knight Rider: The Game' zu einem überraschenden Erfolg avancierte, war es für die Mannen von Davilex an der Zeit, eine weitere tot geglaubte Serie aus den 80er-Jahren wiederzubeleben: 'Miami Vice'.
Metal Slug 3. Videospiele-Kenner und Zocker-Veteranen dürfte die kultige ’Metal Slug’-Reihe bestens bekannt sein. Nun kommen auch PS2-Besitzer in den Genuss der abgedrehten Balleraction. Ob der ’altmodische’ 2D-Shooter auch heute noch überzeugen kann?
Roncalli Zirkus Tycoon. Aufbausimulationen gibt es auf dem PC fast so viele wie Sand am Meer, wobei der Spieler fast jede Branche unsicher machen darf. In Activisions ’Roncalli Zirkus Tycoon’ könnt ihr euch jetzt einmal als Zirkusdirektor versuchen und mit eurer Show das Publikum begeistern.
Shade: Zorn der Engel. Bereits im Oktober haben wir euch anhand eines Previews unseren Ersteindruck von ’Shade: Zorn der Engel’ geschildert und wagen uns nun erneut und voller Spannung an die deutsche Verkaufsversion, die mit Grusel und Mystik überzeugen will.
Worms Forts: Unter Belagerung. Bereits das letzte Spiel rund um die kriegerischen Kriechtiere schaffte endlich den Sprung in ein schickeres 3D-Gewand. Die Entwickler nahmen sich das Feedback zu Herzen und präsentieren mit 'Worms Forts: Unter Belagerung' eine neue Episode der beliebten Serie.
Sherlock Holmes: Das Geheimnis des silbernen Ohrrings. 'Benutze Hamster mit Mikrowelle' war euch schon immer zu abstrus? Dann ist das neue Abenteuer rund um 'Sherlock Holmes' vielleicht genau das Richtige für euch: Statt Gegenständen werden hier nämlich Fakten kombiniert.
MechAssault 2: Lone Wolf. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen ’MechAssault’ beschert Microsoft den Xbox-Jüngern eine viel versprechende Fortsetzung. Abermals dreht sich bei ’MechAssault 2: Lone Wolf’ alles um tonnenschwere Mech-Maschinen und futuristische Schlachten, in denen einiges zu Bruch geht. Unsere Xbox ist beim Anspielen einer Vorab-Version des Action-Titels zum Glück heil geblieben, so dass wir erste Eindrücke sammeln konnten.
Spiel der Woche 50/04.

’EverQuest 2’ ist fertig gestellt und fordert jetzt die langsam in die Jahre gekommenen alten Platzhirsche unter den MMORPGs um die Vorherrschaft im viel bevölkerten Fantasy-Revier heraus. Wer wird in diesem Winter die Spieler am meisten begeistern können?

Spiel der Woche 50/04.

Vor rund einem Jahr kehrte der Prinz von Persien in einem wunderschönen 3D-Gewand aus seinen Grabkammern zurück, ein Action-Adventure wie aus 'Tausendundeiner Nacht'. Nun folgt bereits der Nachfolger, der deutlich düsterer ausgefallen ist. Reicht es abermals zum Hit?

Clever & Smart: A Movie Adventure. Adventures kommen langsam aber sicher wieder in Schwung: Nach 'The Westerner', 'Black Mirror', 'The Moment of Silence' und 'Sherlock Holmes' ist 'Clever & Smart: A Movie Adventure' bereits der fünfte Point&Click-Titel, der in diesem Jahr um den Genre-Thron mitspielt.
Lineage 2: The Chaotic Chronicle. Es hat eine Weile gedauert, aber nun tröpfeln endlich auch die ersten MMORPGs der in den USA und in Asien bereits sehr renommierten Firma NCsoft auf den deutschen Markt. Den Anfang macht ’Lineage 2: The Chaotic Chronicle’.
Der Polarexpress. Was liegt näher, als kurz vor dem Fest ein passendes Spiel zum diesjährigen Weihnachtsfilm 'Der Polarexpress' in die Regale der Händler zu stellen? Dies dachte sich auch der Publisher THQ und schickt euch in die wundervolle Welt des bildgewaltigen Animationsstreifens.
Football Manager 2005.

Der Job eines Fußballmanagers ist nicht immer einfach - ‘Football Manager 2005‘ aus dem Hause Atari legt keinen Wert auf schöne Menüs oder schicke Torszenen. Mit umfangreichem Datenmaterial und vielen Details will Atari der Konkurrenz entgegentreten.

Pro Evolution Soccer 4. Bereits der dritte Teil der 'Pro Evolution'-Reihe wurde für den PC umgesetzt, krankte aber an einigen unnötigen Macken. Mittlerweile steht die vierte Episode in den Regalen der Händler und wir sagen euch, ob die Portierung diesmal besser gelungen ist.
Killzone. Seit erste Bilder von ’Killzone’ durch das Internet geisterten, spricht die PS2-Gemeinde von einem potenziellen ’Halo’-Killer. Nun endlich ist der viel versprechende Ego-Shooter erhältlich und muss im Testlabor beweisen, ob er den Vorschusslorbeeren gerecht wird.
Tales of Symphonia. Nachdem lange eine Rollenspiel-Dürre auf GameCube geherrscht hat, buhlen zurzeit gleich mehrere RPGs um die Gunst der Käufer. Besonders gute Chancen hat ’Tales of Symphonia’, das mit reichlich Vorschusslorbeeren überhäuft wurde. Ob das Spiel den hohen Erwartungen gerecht werden kann, klären wir im Test.
Ratchet & Clank 3. Bereits nach einem Jahr stürzt sich das ungleiche Heldenteam Ratchet und Clank in ein neues ballerlastiges Action-Abenteuer. Wir haben uns an die neuen Missionen gewagt und uns auch im brandneuen Online-Modus ausgetobt. Alle Eindrücke lest ihr im Review.
BDFL Manager 2005 Pro Edition. Nachdem bereits EAs 'Fussball Manager 2005' und Ascarons 'Anstoss 2005' auf dem Prüfstand waren, folgt nun Codemasters mit dem ‘BDFL Manager 2005’. Bislang lediglich für PS2- und Xbox-Zocker interessant, versucht Codemasters nun auch den PC-Markt zu erobern.
Alexander. Wer es bis zum offiziellen Kinostart von Oliver Stones ’Alexander’ schon nicht mehr aushält, der kann nun mit dem Echtzeit-Strategiespiel zum Film dem legendären makedonischen Feldherrn und König nacheifern, ein Weltreich zu errichten.
Backyard Wrestling 2: There Goes the Neighborhood. Wem die Wrestling-Matches der WWE zu wenig brutal und abgefahren sind, für den ist ’Backyard Wrestling 2: There goes the Neighborhood’ genau das Richtige. Unerschrocken haben wir uns in die herben Hinterhof-Schlägereien auf der PS2 gewagt.
Spiel der Woche 49/04.

Tja, dieses Jahr gibt es keinen neuen Teil des Filmes mehr, dafür schickt euch Electronic Arts mit 'Die Schlacht um Mittelerde' erneut in das Reich der Hobbits und Orks, ohne dabei zu vergessen, die unnachahmliche Atmosphäre einzufangen.

Spiel der Woche 49/04.

Weltraum-Amazone Samus Aran lässt es auf dem GameCube endlich wieder krachen. In ’Metroid Prime 2 Echoes’ muss sich die gut bewaffnete Heldin mit unzähligen fiesen Aliens und einer komplexen Welt in gleich zwei Dimensionen herumschlagen. Wir haben Samus in ihrem neuen Abenteuer begleitet und überprüft, ob der Titel ähnlich begeistern kann wie der hochgelobte Vorgänger.

Disney Move. Auch EA will ein Stück vom 'EyeToy'-Kuchen abhaben und präsentiert mit ’Disney Move’ ein kindgerechtes Party-Spiel. Ob die schweißtreibenden Mini-Spiele rund um Aladdin, Donald und Stitch überzeugen können, erfahrt ihr im Test.
Mortal Kombat: Deception. Holt schon mal Eimer und Lappen, um das Blut wegzuwischen: Die berüchtigte ’Mortal Kombat’-Reihe geht in eine neue Runde. Neben neuen fiesen Kämpfern, todbringenden Arenen und vielem mehr dürfte vor allem der Online-Modus von ’Mortal Kombat: Deception’ bei den Beat’em-up-Jüngern auf Interesse stoßen.
Need for Speed: Underground 2. Bis zum absoluten Limit aufgemotzte Wagen, packende Straßenrennen und heiße Mädels. Dies alles gehört zum Erfolgsrezept von 'Need for Speed: Underground'. Mittlerweile steht bereits der zweite Teil der neu gestarteten Serie in den Regalen der Händler.