Artikel-Archiv vom 05.2005

Tenchu: Fatal Shadows. Zwei Jahre nach der dritten Episode geht die beliebte Stealth-Reihe nun in eine neue Runde. Ob ’Tenchu: Fatal Shadows’ ähnlich überzeugen kann wie der Vorgänger und was das Ninja-Abenteuer Neues zu bieten hat, klären wir im Test.
TrackMania: Sunrise. Stellt euch vor, ihr rast mit 300 km/h eine Strecke entlang, seid euch schon des Sieges sicher, doch am Ende wartet eine fiese Sprungkombination inklusive Looping auf euch. Der Nachfolger des Überraschungshits ‘TrackMania‘ ist erhältlich und lässt den Spieler abermals vom PC nicht wieder weg.
Castlevania: Curse of Darkness. Nach der etwas enttäuschenden letztjährigen 'Castlevania'-Episode für PS2 wagt Konami einen neuen Anlauf. 'Castlevania: Curse of Darkness' soll auf PS2 und Xbox nicht nur Blutsauger überzeugen können. Wir haben auf der E3 überprüft, ob die Grusel-Action keine blutarme Angelegenheit wird.
RPM Tuning. Man könnte fast meinen, eine regelrechte Welle an Streetracing-Spielen bricht in den letzten Monaten über die PC-Besitzer herein. Nach dem großen Erfolg von 'Need for Speed Underground 2' will Babylon Software mit 'RPM Tuning' ein Stück vom Kuchen abgreifen.
Drei harte Messetage. Drei harte Messetage, zwei anstrenge 12-Stunden-Flüge, über 50 Berichte, mehr als 100 News, zahllose Trailer, Movies und Videoimpressionen sowie Screenshots liegen hinter unseren Redakteuren. Zeit ein Fazit der E3 in Los Angeles zu ziehen.
Enthusia Professional Racing. Nach Sony mit ’Gran Turismo 4’ versucht nun auch Konami eine anspruchsvolle Racing-Simulation mit Hit-Ambitionen auf der PlayStation 2 zu realisieren. Doch kann ’Enthusia Professional Racing’ tatsächlich mit der starken Konkurrenz mithalten?
Rush for Berlin. Nachdem wir euch während der E3 schon mit First-Looks zu allen wichtigen Titeln versorgt haben, bleibt nun Zeit auch die Spiele näher zu beleuchten, für die im Messestress nicht die nötige Zeit blieb. Den Anfang macht 'Rush for Berlin'.
Kessen 3. Normale Taktikspiele sind euch zu öde? Der sonstige Action-Einheitsbrei haut euch einfach nicht mehr vom Hocker? Wie wäre es dann mit einer gesunden Mischung beider Genres? Genau dies bietet ’Kessen 3’ – mit Erfolg?
SingStar: The Dome. Getränke, Knabberkram und Ohropax bereithalten – Sony lädt mit ’SingStar: The Dome’ erneut zur Karaoke-Party vor der PlayStation 2 ein. Wir haben uns das Mikro geschnappt und verraten im Review, was euch bei dem Titel an Neuem erwartet.
MX vs. ATV Unleashed. Ab durch den Matsch - so oder zumindest so ähnlich könnte das Motto von 'MX vs. ATV Unleashed' lauten. Mit wendigen Crossmaschinen und Quadbikes macht ihr in dem Spiel die Rennstrecken unsicher. Hitverdächtige PS2-Schlammschlacht? Die Antwort gibt’s im Test.
Star Wars Episode III: Die Rache der Sith (DS). Die Jedi-Ritter sind zurück: Während im Kino die wohl letzte ’Star Wars’-Episode über die Leinwand flimmert, dürfen DS-Besitzer in ’Star Wars Episode III: Die Rache der Sith’ gleich selber das Lichtschwert schwingen. Mit Erfolg?
Spikeout: Battle Street. Mit ’Spikeout: Battle Street’ versucht Sega, klassische Arcade-Kampfaction mit zeitgemäßer 3D-Grafik zu kombinieren. Weshalb der Xbox-Titel trotz eines viel versprechenden Online-Mehrspielermodus gegenüber der Action-Konkurrenz einen schweren Stand hat, klären wir im Test.
Haunting Ground. Capcom bringt mit ’Haunting Ground’ einen weiteren Horror-Titel für PS2 auf den Markt, der mittels eines innovativen Angst- sowie Kampfsystems überzeugen und Genre-Fans einen erstklassigen Grusel-Trip verschaffen soll. Wir haben für euch das Action-Adventure ganz furchtlos auf Herz und Nieren geprüft.
The Outfit. 'Battlefield' meets 'Battlezone', so stellte sich uns Relic Entertainments 'The Outfit' auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles vor.
Saint's Row. Die Xbox 360 steht zwar noch einige Monate vor ihrem Launch, jedoch arbeiten auch die 'Third Party'-Hersteller schon seit langer Zeit an diversen Titeln für Microsofts 'Next Gen'-Konsole. Publisher THQ gewährte uns einen Einblick ins Spiel.
Blitzkrieg 2. Das von Nival Interactive entwickelte historische Echtzeit-Strategiespiel 'Blitzkrieg 2' stellt eine konsequente Weiterentwicklung seines 2003 veröffentlichten Vorgängers dar. Wir haben uns das Spiel präsentieren lassen.
Special. Eidos gab sich dieses Jahr auf der E3 bescheiden. Statt wie gewohnt in der South Hall mit einem dicken Stand zu glänzen, wurden die wenigen Titel nur hinter verschlossenen Türen gezeigt. Doch auch da gab es Interessantes zu sehen in Sachen 'Hitman', 'Commandos' und Lara Croft.
Civilization 4. Schon kurz nach dem Wechsel von Publisher Atari zu 2K Games wurde 'Civilization 4', der neueste Teil der legendären Strategiespiel-Serie, angekündigt. Auf der E3 wurde das Spiel nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und wir waren natürlich dabei.
Geschafft, denkt sich der gemeine Redakteur. Geschafft, denkt sich der gemeine Redakteur und möchte am liebsten nur noch nach Hause in sein kuscheliges Bett im Hotelzimmer. Pünktlich um 16 Uhr Ortszeit fand die Electronic Entertainment Expo in Los Angeles heute in einem mächtigen Trompetenspiel ihr würdiges Ende.
Unreal Tournament 2007. Es war schon eine Überraschung, als bekannt wurde, dass ausgerechnet Midway, bisher nur bekannt als Publisher für Konsolenspiele, den nächsten Teil der 'UT'-Reihe unter die Fittiche genommen hat. Doch da weiterhin Epic an der Entwicklung arbeitet, dürfte das kein Grund zur Sorge sein.
Alan Wake. Die 'Max Payne'-Macher von Remedy arbeiten bereits an ihrem nächsten heißen Eisen. Der actionreiche Psycho-Thriller 'Alan Wake' will mit gnadenlos guter Technik und abgefahrener Story erneut das Action-Genre ordentlich aufmischen. Erste Eindrücke gab es auf der E3.
Spore. 'Sims'-Entwickler Will Wright sorgt mal wieder für Furore. 'Spore' ist mit derart vielen innovativen Ideen gespickt, dass es einem angst und bange werden kann. Wir haben die ersten Fakten des neuen Geniestreichs für euch zusammengestellt.
Sly 3: Honor Among Thieves. Mit dem nun dritten Teil der ’Sly’-Reihe bringt man die nächste Fortsetzung des Jump'n'Runs auf die PS2. Bei Sony konnten wir uns den Titel genauer anschauen und auch einige der neuen Features ausprobieren.
F.E.A.R. - Singleplayer. Blizzard-Spiele begeistern die Massen. Das weiß natürlich auch Publisher Vivendi Universal Games und hat bereits im Vorfeld der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles entsprechend reagiert und den Messestand ganz auf 'Starcraft: Ghost', den kommenden Action-Shooter für Konsole des Kultentwicklers ausgerichtet. An kommenden Spielen für den PC gab es nicht zuletzt deswegen eher wenig zu sehen. Einzige Ausnahme: 'F.E.A.R.' von den Monolith Studios.
Special. Sonys PSP-Stand mit seinen Anspielstationen war natürlich ein Pflichttermin für unseren Konsolen-Spezialisten Robert Kwiecien. Wir haben 'Burnout Legends', 'Metal Gear Acid' und 'WRC' für euch angespielt.
Special. Bei Sega konnten wir das aktuelle Line-up Probe spielen. Darunter 'Spartan', das 'Rome: Total War'-Add-on 'Barbarian Invasion', 'Condemned' und einige mehr. Michael Beer gibt euch einen Überblick, was ihr von Sega erwarten könnt.
Snow. Take 2 beweist unter dem Label 2K Games mal wieder den Mut zum extravaganten und beschert PC- und Xbox-Besitzern im kommenden Jahr eine Mischung aus Strategie- und Wirtschafts-Simulation der ganz anderen Art – es geht nämlich um den Aufbau eines Drogenimperiums.
Starcraft: Ghost. Wenig Neues von Blizzard konnte man auf der E3 vernehmen, einzig das allerdings altbekannte 'Starcraft Ghost', war einer Erwähnung wert. Auch am letzten Messetag gab es also keine 'Diablo 3'-Ankündigung und auch die nach Infos lechzenden Fans von 'World of WarCraft' gingen leer aus.
Titan Quest. Hinter verschlossenen Türen zeigte THQ erstmals das erst vor wenigen Tagen angekündigte Action-Rollenspiel 'Titan Quest', hinter dessen Entwickler-Team niemand anderes als Brian Sullivan steckt, der bei Ensemble Studios maßgeblich an 'Age of Empires' beteiligt war. Wir kamen, sahen und staunten.
The Kings of the Dark Age. Es geht um Macht, große Ritter und mächtige Armeen. Die Rede ist von der Zeit des Mittelalters, als noch Könige und Fürsten Europa beherrschten. In ’The Kings of the Dark Age’ dürft ihr jetzt selbst eure Armee in den Krieg führen und euer Herrschaftsgebiet über große Teile Europas ausdehnen.
Unterwegs am zweiten Tag. Zwei ereignisreiche Messetage sind ins Land gegangen. Zeit für uns, einen kurzen Zwischenstopp einzulegen und euch einen Überblick über die Geschehnisse in den USA zu geben. Dies machen wir in Wort und Bild, denn unsere Jungs waren auch am zweiten Tag wieder fleißig mit der Videokamera unterwegs.
The Legend of Zelda: Twilight Princess. Nintendo und 'Zelda' sind untrennbar miteinander verbunden und so zeigen die Japaner auf der E3 natürlich ihren großen Star 'Zelda: Twilight Princess'. Geschlagene drei Stunden müssen Normalsterbliche auf der Messe anstehen, um den Titel zocken zu können. Wir haben uns mithilfe von Nintendo für euch vorgedrängelt.
The Elder Scrolls 4: Oblivion. Aufgepasst, Freunde des gepflegten Rollenspiels, Ende des Jahres naht ein Monumental-Epos, welches das Genre in seinen Grundfesten erschüttern und die Messlatte für kommende Titel in schwindelerregende Höhen hieven könnte – 'The Elder Scrolls 4: Oblivion' ist im Anmarsch.
Age of Empires 3. Ensemble Studios sind wieder da und werkeln fleißig an ihrem dritten Teil des Strategie-Epos 'Age of Empires 3'. Den von einer Heerschar Strategiefans spannend erwarteten Titel haben wir angespielt und sagen euch, ob sich das warten lohnen wird.
Gothic 3. Deutschlands Vorzeige-Rollenspiel bekommt endlich den lang erwarteten Nachfolger. Auf der E3 war zwar außer einer Pre-Alpha-Version noch nicht allzu viel vom Spiel zu sehen, aber wir konnten dem zuständigen Mann von Publisher JoWooD einiges an Infos entlocken.
Hellgate: London. Vor einiger Zeit sorgte der Weggang von Bill Roper und etlichen anderen namhaften Entwicklern bei Blizzard für Furore. Mit Flagship wurde ein neues Studio gegründet und mit 'Hellgate: London' befindet sich der erste Titel von Roper & Co. in der Entwicklung.
Far Cry: Instincts. Ja wo bleibt denn 'Far Cry' für meine Konsole, wird sich manch ein Xbox-Besitzer fragen. Im Herbst 2005 wird es soweit sein und die Portierung wird unter dem Namen 'Far Cry: Instincts' für den Microsoft-Kasten erscheinen. Wir sagen euch, ob sich das Warten lohnt. Eins vorneweg: Es gibt mehr Neues, als man glaubt …
Star Wars: Empire at War. Nachdem 'Episode 3' nun in allen Kinos angelaufen ist, giert das Volk auch nach weiteren Spielen im 'Star Wars'-Universum. Activision versucht diese zu befriedigen und wirft 'Star Wars: Empire at War' ins Rennen.
Prince of Persia 3. Die Prinzen gehen nicht aus im Ubisoft-Land und so zeigten die Entwickler in L.A. uns ihren neuesten Streich: 'Prince of Persia 3'. Ganz untypisch wechselt der Prinz diesmal auch zur dunklen Seite der Macht, also Vorsicht!
Peter Jackson's King Kong. Ein wahrhaft affiges Vergnügen erwartet die Spieler gegen Ende des Jahres. Ubisoft werkelt unter Entwickler-Legende Michel Ancel in enger Zusammenarbeit mit 'Herr der Ringe'-Regisseur Peter Jackson an der Spiel-Umsetzung des kommenden 'King Kong'-Filmes.
24: The Game. Jack Bauer kommt auf die PlayStation 2! Die Erfolgsserie wird von Sony Cambridge versoftet und bietet euch die einmalige Möglichkeit, selber einmal CTU-Agent zu spielen. Wie einmalig die Spielerfahrung sein wird, verrät euch Michael Beer direkt aus Los Angeles.
Special. Bei Nintendo stehen alle Zeichen auf Revolution! Nicht gegen die Manager-Gehälter oder wegen Lohnkürzungen, nein die neue Konsolengeneration 'Nintendo Revolution' steht an. Aber auch GameCube und Game Boy haben noch lange nicht ausgedient, was unser Round-up eindrucksvoll belegt. Heißestes Eisen der E3 bei Nintendo: Der Game Boy Micro.
Special. Auch bei JoWooD hat sich vieles getan und wir haben uns die Top-Titel der Österreicher angesehen. Mit dabei natürlich 'Spellforce 2' und 'Stargate SG1'.
Special. Überraschend bedeckt gaben sich die Jungs vom Spieleriesen Electronic Arts. Trotz Widerstands konnten wir den Entwicklern aber dennoch die ein oder andere Information zu den bevorstehenden Top-Titeln entlocken. Eins sei vorweg gesagt: EA goes Xbox 360.
Special. Bei Dreamcatcher konnten wir uns 'Cold War', 'Painkiller', 'Metal Heart', 'Das Geheimnis der vergessenen Höhle', 'Agatha Christie: And then were none' und 'Journey to the Center of the Moon' ansehen, mit denen der Publisher seiner Adventure-Tradition zu folgen scheint.
PK in Downtown. Bereits am Montag vor der Messe lud Activision zu einer Pressekonferenz im Herzen von Downtown Los Angeles. Im Vordergrund standen natürlich die Präsentationen von 'Quake 4' und 'Call of Duty 2'. Was der Publisher sonst noch zu bieten hatte, wollen wir euch aber nicht vorenthalten.
Shadow of the Colossus. Mit ‘Shadow of the Colossus’ zeigte uns Sony am eigenen Messestand eine spielbare Version des neuesten Werks der 'ICO'-Entwickler. Das allerdings hat mit dem indirekten Vorgänger nur noch sehr wenig zu tun - alle Infos im First Look!
Der Pate. Mafia-Spiele kommen in Mode: Mit der Filmumsetzung 'Der Pate' will Electronic Arts im Herbst beweisen, dass man mehr als nur Sequels entwickeln kann. Wir konnten auf der E3 einen ersten Blick auf das an 'Grand Theft Auto' erinnernde Spiel werfen.
Dreamfall. Seit rund zwei Jahren arbeitet der französische Entwickler Funcom an 'Dreamfall', dem offiziellen Nachfolger des hervorragenden Adventures 'The Longest Journey'. Auf der diesjährigen E3 konnte uns eine weit fortgeschrittene Version erstmals präsentiert werden.
Black & White 2. Nachdem 'Black & White' seinerzeit nach anfänglichem Hype doch eher für Ernüchterung sorgte, will Lionhead mit dem Sequel, welches im Herbst erscheinen soll, nun einiges besser machen. Wir ließen und das Ganze auf der E3 mal vorführen.
Prey. Während 'Quake 4' momentan die Schlagzeilen füllt, bahnt sich hinter den Kulissen ein harter Kampf um die Shooter-Krone an, denn mit 'Prey' hat Humanhead ein extrem heißes Eisen im Feuer, welches wir auf der E3 im Rahmen einer Präsentation erstmals begutachten konnten.
Mortal Kombat: Shaolin Monks. 'Mortal Kombat' geht in die nächste Runde. Dieses Mal sind Adventure-Elemente unübersehbar, wenngleich die bekannten Liu Kang und Kung Lao natürlich wieder mit von der Partie sind.
Full Auto. Kein Rennspiel der gewöhnlichen Art hat Sega mit 'Full Auto' in petto, wir konnten den Battle Racer, der für Microsofts neue Konsole Xbox 360 erscheinen wird, bereits ausführlich anspielen.
Black. Einen echten Geheimtipp haben unsere Redakteure gleich zu Anfang der E3 in die Hände bekommen: Der laut Entwicklerangaben revolutionäre Shooter 'Black' der Criterion Studios überzeugte durch Speed und grafische Qualität, trotz des noch in ferner Zukunft liegenden Release-Datums.
Xbox 360 weltweit Ende 2005. Neben Sony und Nintendo darf natürlich auch der dritte Konzern im Bunde der Konsolenkonkurrenten nicht fehlen. Wir waren bei Microsofts Pressekonferenz, wo es offensichtlich nur ein Thema gab: die Xbox 360.
Special. Nintendo rief zur großen Aufholjagd gegen Microsoft und Sony und stellte auf seiner Eröffnungspressekonferenz die neuen Produkte Nintendo DS, Nintendo Revolution und einen neuen Handheld, den neuen GBA Micro. Wir waren für euch vor Ort und haben die wichtigsten Fakten und Eindrücke zusammengetragen.
Quake 4. Das große Beben kehrt zurück! Noch in diesem Jahr dürfen sich Shooter-Fans über den vierten Teil der 'Quake'-Reihe freuen. Von allen Teilen das Beste und feinste Grafik dank 'Doom 3'-Engine sollen den Erfolg sichern. Wir konnten erste Eindrücke auf der E3 sammeln.
Call of Duty 2. Mit 'Call of Duty' gelang es Infinity Ward, dem guten 'Medal of Honor: Allied Assault' kräftig eins draufzusetzen und die Spieler in intensive Schlachten des Zweiten Weltkriegs zu lotsen. Im Herbst steht uns nun der Nachfolger ins Haus, den wir auf der E3 unter die Lupe nehmen konnten.
Europäisches Presse-Event. Während Japan und Amerika bereits am Montag die neuesten Infos zur neuen PlayStation 3 bejubeln durften, spielten die Europäer im Vorfeld der E3 nur die zweite Geige. 'Wir müssen draußen bleiben' hieß es, zum Trost gab's einen europäischen Presse-Event am Dienstag.
Kurz vor dem Messestart. So langsam wird es ernst in Los Angeles, die Anspannung bei unseren Redakteuren vor Ort steigt und die ersten Pressekonferenzen wurden bereits abgehalten. Michael Beer schildert euch seine Eindrücke vom kurz bevorstehenden Messestart.
Star Wars Episode III: Die Rache der Sith. Das Lichtschwert gewetzt, den Stormtrooper-Helm poliert und das Chewbacca-Kostüm entlaust – endlich startet Episode III im Kino. Da darf natürlich eine passende Videospiel-Umsetzung des Hollywood-Streifens nicht fehlen. Wir haben überprüft, ob die Macht mit den Spielentwicklern war.
Freedom Force vs. The Third Reich. Wenn Strategen am PC auf ihre Kosten kommen wollen, müssen sie sich in den meisten Fällen mit ScienceFiction- oder Weltkriegsszenarien auseinandersetzen. Da dies auf Dauer etwas eintönig ist, kommt das Superhelden-Spiel 'Freedom Force vs. The 3rd Reich' gerade recht.
Starfox Assault. Nintendos tierischer Weltraumheld Fox McCloud kehrt auf die Bildschirme zurück: In ’Starfox Assault’ für GameCube stehen actionlastige Weltraum-Ausflüge und wilde ’Third Person’-Ballereien auf der Tagesordnung. Ob das zum Hit reicht?
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex. Die berühmte Anime-Serie ’Ghost in the Shell’ schafft es endlich mal wieder in Form eines Videospiels auf den heimischen Bildschirm. Bei ’Ghost in the Shell: Stand Alone Complex’ handelt es sich um ein reinrassiges Action-Spiel. Weshalb der PS2-Titel aber nicht ganz an die Klasse der Zeichentrickvorlage herankommt, klären wir im Review.
Dungeons & Dragons Online. Turbine, der Entwickler und Betreiber von MMORPGs, hat sich einiges für die nächste Zeit vorgenommen. Nach der Übernahme der ’Middle-Earth Online’-Lizenz von Vivendi Universal arbeitet man an einem weiteren Mammutprojekt: ’Dungeons & Dragons Online’.
Dancing Stage Unleashed 2. Endlich gibt es Tanzspiel-Nachschub für die Xbox-Gemeinde: Konamis ’Dancing Stage Unleashed 2’ trumpft mit satten 60 Musiktracks auf. Doch kann der Titel auch qualitativ überzeugen? Um dies herauszufinden, haben wir vor der Xbox tüchtig das Tanzbein geschwungen.
Spiel der Woche 19/05.

Was den PS2-Anhängern ihr ’Gran Turismo 4’ ist, soll ’Forza Motorsport’ für die Xbox-Jünger werden. Doch geht Microsofts Rechnung tatsächlich auf und kann die anspruchsvolle Rennsimulation wirklich begeistern? Unser Racing-Experte klärt die Fragen im ausführlichen Review.

Still Life. Nachdem uns 'Still Life' in einer fast fertigen Preview-Version schon begeistern konnte, haben wir nun einen Blick auf die Vollversion geworfen: Wie schlägt sich das Spiel im Vergleich zu Konkurrenten wie 'Nibiru' oder 'Syberia 2'?
SRS: Street Racing Syndicate. Nach einigen Verzögerungen hat es ’SRS: Street Racing Syndicate’ doch noch in die Verkaufsregale geschafft. Wir haben die Xbox-Version auf Herz und Nieren getestet und verraten im Review, ob das Rennspiel mit der starken Konkurrenz mithalten kann.
Lego Star Wars. Das Action-Adventure 'Lego Star Wars' lässt euch die wichtigsten Szenen aller drei Filme der neuen 'Star Wars'-Trilogie nachspielen. Nur etwas für Spielzeug-Fans, eine weitere Lizenz-Gurke oder doch ein origineller Titel? Wir haben es ausprobiert.
Spiel der Woche 18/05.

Rockstar Games haben bereits mit ’GTA’ ihr Händchen für Racing und kriminelle Szenarios bewiesen. Somit darf man gespannt sein, ob die illegalen Straßenrennen von ’Midnight Club 3: DUB Edition’ ebenfalls überzeugen können. Die Antwort gibt es im Review.

Spiel der Woche 18/05.

Mächtige Burgen bauen, epische Eroberungs- und Verteidigungsschlachten schlagen und sich nebenbei auch noch um eine autarke Wirtschaft kümmern. Das waren die Stärken von 'Stronghold' und der Nachfolger haut mit vielen Neuerungen in die gleiche Kerbe. Mit Erfolg?

World Snooker Championship 2005. Neues Futter für alle Snooker-Anhänger: Mit 'World Snooker Championship 2005' veröffentlicht Sega den neuesten Teil der erfolgreichen Reihe. Wir haben uns die PlayStation-2-Version des Spiels genauer angeschaut.
La Pucelle: Tactics. Nach dem gelungenen ’Disgaea: Hour of Darkness’ sorgt die japanische Spieleschmiede Koei erneut für Taktik-Rollenspielkost auf der PlayStation 2. Was ’La Pucelle: Tactics’ zu bieten hat und ob es ähnlich gelungen ist wie ’Disgaea’, klären wir im Test.
1944: Winterschlacht in den Ardennen. Wenn es nach Publisher CDV ginge, würde der Zweite Weltkrieg wohl in alle Ewigkeit andauern – rein auf dem PC natürlich. Nach 'Blitzkrieg' und 'Codename: Panzers' schicken diese jetzt '1944: Winterschlacht in den Ardennen' ins Rennen.
Imperial Glory. Auch den Pyro Studios scheint es das Zeitalter Napoleons angetan zu haben. Die ’Commandos’-Macher arbeiten derzeit an dem historischen Strategie-Titel ’Imperial Glory’, das Elemente aus Rundenstrategie und Echtzeit-Schlachten miteinander verknüpft.
Lego Star Wars. Noch bevor ’Episode III’ im Kino startet, können sich die PS2- und Xbox-Fans durch die Szenen von Episode I bis III kämpfen – allerdings in Lego-Optik. Ob das wirklich Spass macht? Wir sind der Frage mit einem dänischen Lichtschwert bewaffnet nachgegangen.
Dark Age of Camelot: Catacombs. Seit nun mehr als drei Jahren laufen die Server des Online-Rollenspiels 'Dark Age of Camelot' auf Hochtouren. Nachdem die Konkurrenz immer stärker wird, will Mythic mit einem Add-on dafür sorgen, dass der Anschluss nicht verloren geht. Mit Erfolg?
Viewtiful Joe 2. Superheld Joe kehrt nach seinem fulminanten ersten Abenteuer im letzten Jahr nun auf die Bildschirme zurück. Und diesmal hat er sogar Verstärkung mitgebracht. Ob dies erneut für ein begeisterndes Action-Feuerwerk reicht, klären wir im Test von ’Viewtiful Joe 2’.