Artikel-Archiv vom 04.2013

Bunt. Laut. Plump..

Anspruchsvolle Handlung, intelligente Dialoge, nachvollziehbare Charaktere: All das sucht ihr in Far Cry 3: Blood Dragon vergeblich.

Tagebuch des Wahnsinns.

Keji Inafune tobt sich aus: Der Mega-Man-Erfinder erschafft ein absurdes Abenteuer für die Vita.

Trekkies werden trauern.

Star Trek wollte in die Fußstapfen von Mass Effect treten, landete aber leider bei Aliens: Colonial Marines.

Verkehrskontrolle.

Egal ob U-Bahn, Omnibus oder Straßenbahn, in Cities in Motion 2 könnt ihr zeigen, wie die Vernetzung in einer Großstadt auszusehen hat.

Action trifft Rollenspiel.

Auf der gamescom 2009 gab Deep Silver die Übernahme der Rechte an der Sacred-Marke bekannt. Jetzt gibt es das erste Ergebnis.

Do-it-yourself-Shooter.

Das Nadeo-Erfolgsrezept hat bei den TrackMania-Spielen funktioniert. Nun soll ShootMania Storm in die gleichen Fußstapfen treten.

Kellerkinder.

The Basement Collection präsentiert eine Auswahl der Spiele von einem der bekanntesten Indie-Entwickler der Gegenwart: Edmund McMillen.

Get to the Chopper!.

Bringt Techland einen vollwertigen Nachfolger oder ruht sich die polnische Entwicklerschmiede auf ihren Lorbeeren aus?

Zurück in die Vergangenheit.

Frisch angekündigt, haben wir das neue Legend of Zelda 3DS angespielt. Hier unsere Eindrücke.

Vergangenheitsbewältigung.

Trotz kurzer Spieldauer und bedrückender Hintergrundgeschichte zieht Papo & Yo den Spieler in seinen Bann.

Feldarbeit.

In Köln gab EA einen ersten Ausblick auf FIFA 14. Im neuesten Teil konzentrieren sich die Entwickler vor allem auf den Feinschliff.

Wir sind Helden.

Was wäre, wenn unsere größten Helden plötzlich zu unserer größten Bedrohung würden? Injustice: Götter unter uns geht der Frage nach.

Fünf Millionen sind nicht genug.

Viele Spiele bleiben zurzeit finanziell hinter den Erwartungen der Publisher zurück. Ist das nur Größenwahn oder steuern wir auf eine Krise zu?

Schießerei in Serie.

Defiance will Spiel und TV-Serie miteinander verknüpfen. Hohle Phrase oder eine Revolution im Unterhaltungssektor?

Stahlharte Mechs und bezaubernde Damen.

GRID 2, Tales of Xillia und mehr: In New York sahen wir uns die kommenden Spielehöhepunkte von Namco Bandai an.

Seelenverwandter.

Dark Souls II ist seinem Vorgänger in vielen Belangen erstaunlich nahe und bietet dennoch interessante Neuigkeiten.

Kein Katzenjammer.

Nachdem Behemoth mit Castle Crashers einen Hit feierte, liefert der Entwickler mit seinem neuen Spiel ein wunderbares Jump 'n' Run ab.

Lasst den Pubertätskram!.

Die Videospieler von heute sind keine notgeilen Stubenhocker, die sich von dicken Brüsten magisch anziehen lassen. Oder?

Mobbende Raben.

Es bleibt ungewöhnlich. Nach dem Thema Alkoholkrankheit nehmen sich die Entwickler von Minority Media nun des Mobbings an.

Geteiltes Leid.

Wir brauchen nicht einfach nur Emotionen in Spielen. Wir brauchen nachvollziehbare Emotionen.

Disney leistet Sterbehilfe.

Nach langen Jahren des Leidens hat Disney nun die Maschinen abgeschaltet. Zurück bleibt ein großer Name und etwas Wehmut.

Zarte Haut und harte Fäuste.

Rund ein halbes Jahr nach der Heimkonsolen-Veröffentlichung schiebt Tecmo Koei die PlayStation-Vita-Version nach.

Alte Helden und junge Hüpfer.

Spielebegeisterte, die unterwegs mal ein wenig spielen wollen, verlieren in den App-Stores schon mal den Überblick. Wir helfen!

Da gruselt's den PC.

Sechs Monate mehr Zeit bekam die PC-Version spendiert. Diese blieben leider ungenutzt, sowohl bei der Grafik als auch bei der Steuerung.

Rückkehr des Horror-Phänomens.

Erlebe den Horror erneut. Slender: The Arrival ist die offizielle Fortsetzung vom Schöpfer des Originals, Mark Hadley.