News - Bandai Namco : gamescom 2018: Diese Spiele sind dabei

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Nach der E3 ist vor der gamescom: Bandai Namco gibt bereits bekannt, welche Spiele mit nach Köln genommen werden. Elf Titel sollt ihr auf der Messe zocken dürfen.

Bandai Namco bringt insgesamt elf spielbare Titel mit auf die gamescom nach Köln. Vom 22. bis zum 25. August kriegt ihr in Halle 6, Stand B41 jede Menge Prügelei, Rollenspiel und Flugzeug-Action geboten.

Unter anderem hat Bandai Namco auf der Messe folgende Titel am Start:

  • Jump Force: Unite to Fight
  • SoulCalibur VI
  • Dragon Ball: FighterZ (für Nintendo Switch)
  • One Piece World Seeker
  • Code Vein
  • Ace Combat 7: Skies Unknown
  • My Hero One's Justice
  • Naruto to Boruto: Shinobi Striker

„Die gamescom ist eine der besten Möglichkeiten, unseren Fans einen ersten Blick auf einige unserer größten, bevorstehenden Titel zu gewähren – und 2018 bildet da keine Ausnahme. Das diesjährige Line-Up umfasst die Rückkehr der Fanlieblinge, wie zum Beispiel SoulCalibur, Dragon Ball und One Piece, sowie brandneue Titel wie die Kombination der allergrößten Manga- und Anime-Charaktere in Jump Force“, äußerte sich Hervé Hoerdt, Vice President of Marketing & Digital bei Bandai Namco Entertainment Europe. „Wir sind zudem stolz, auf der Messe ein brandneues Co-Publishing-Projekt anzukündigen, über das sich unsere Fans sicherlich sehr freuen werden.“

Die gamescom öffnet ihre Tore in diesem Jahr vom 22. bis 25. August. Als Veranstaltungsort dient wie sonst auch die Koelnmesse. Der 21. August ist dagegen den Fachbesuchern vorbehalten.

Gameswelt News - Sendung vom 02.07.2018
Gameswelt News vom 02.07.2018: Fortnite, Sonic, Fallout 76 und Oculus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel