Komplettlösung - Batman: Arkham Knight : Mit dieser Lösung rettet ihr Gotham City

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hauptmission Stadt der Angst „Ende“

Wir empfehlen euch, diesen Abschnitt erst zu beginnen, wenn ihr alle Nebenmissionen beendet habt. Es geht an die Rettung von Robin. Begebt euch unter die Brücke zum Gotham Storage Depot. Geht zum Bildschirm und legt den Gürtel ab, so wie befohlen, und begebt euch nach rechts in den Truck.

Nach einer kurzen Fahrt landet ihr in einem Hof. Dort liegen eure toten Eltern. Geht zu ihnen und erweist ihnen Ehre. Ist das geschehen, attackiert euch Joker in mehrfacher Ausführung. Kämpft gegen den Joker und benutzt den Joker-Takedown insgesamt sechsmal. Versucht bis dahin zu überleben.

Danach packt sich Batman den Joker. Ihr habt nun die Möglichkeit, den Joker zu töten. Setzt ihm ein Ende. Wir wollen euch nicht zu viel verraten, aber es geht nun an einen euch wohl bekannten Ort. Nachdem Scarecrow euch in seiner Hand hat, geht es wieder zum Joker. Mit dem Batmobil müsst ihr alle Handlanger eurer Feinde erschießen.

Wenn die Aufschrift „Ein Mordswitz“ kommt, müsst ihr die Raketen starten, die ihr als Spezialwaffe im Batmobil habt. Verlasst danach das Batmobil und streckt alle eure Feinde mit der Schrotflinte nieder. Ihr seid in einer dunklen Gruft. Folgt den Gängen und zerschießt Hindernisse, sobald sie auftauchen.

Geht vom Altar aus nach links und zerschießt die Stühle, die davor stehen. Ihr gelangt in ein kleines Zimmer. Zerschießt das Radio und geht weiter zum Außenhof. Dort stehen viele Statuen von Batman. Zerschießt sie alle, bis Batman selbst erscheint und euch ins Land der Träume schickt.

Folgt dem Weg bis zum Ende. Batman tritt auf. Prügelt ihn in die für ihn vorgesehen Zelle und ihr habt Scarecrow zur Strecke gebracht. Nun ist das Hauptspiel beendet. Danach könnt ihr aber weiterhin in der Stadt umherstreifen und Verbrechen vereiteln oder das New Game Plus starten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel