Komplettlösung - Batman: Arkham Knight : Mit dieser Lösung rettet ihr Gotham City

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Nebenmission „Gotham in Flammen“

Wie ihr in der Mission „In Ausübung ihrer Pflichten“ bereits herausgefunden habt, ist Firefly wieder in der Stadt und hat einige Brände gelegt. Nachdem ihr die Feuerwehrleute befreit habt, geht es zum nächsten Auftrag. Macht euch auf zur Bristol-Feuerstation. Dort ist ein Feuer ausgebrochen.

Löscht es, indem ihr den Generator wieder anwerft. Benutzt dazu die Seilwinde eures Batmobils. Spannt es in den Generator und gebt Gas, bis der Generator wieder aufgeladen ist. Firefly erscheint daraufhin und attackiert euch. Er fliegt aber gleich weiter und ihr müsst ihn verfolgen, während er durch die Stadt fliegt.

Es ist euch nicht möglich, ihn abzuschießen. Verfolgt ihn. Passt aber auf, dass ihr nicht in seine Feuerpfützen fahrt. Die fügen euch großen Schaden zu. Bleibt ihm dicht auf den Fersen. Nach einer Weile ist sein Treibstoff aufgebraucht. Fahrt dann einfach so nahe wie möglich an ihn heran und springt aus dem Batmobil.

Batman greift sich den Brandstifter und fängt an, brachial auf ihn einzuschlagen. Firefly kann fliehen, aber er lässt nicht lange auf sich warten und schlägt wieder zu, diesmal bei den Koordinaten 2630, 1470, der Otisburg Firestation. Falls er dort nicht anzutreffen ist, dann fahrt zu den Koordinaten 2100, 2450.

Es ist die Cauldron Firestation. Verfahrt bei den beiden folgenden Stellen genauso wie bei den Feuerstationen zuvor. Nehmt die Seilwinde des Batmobils und ladet damit den Generator auf, um das Feuer zu löschen, und erwartet den Angriff von Firefly. Bleibt also immer in Bereitschaft. Ihr seht schon aus großer Distanz den Rauch am Himmel, der vom Feuer bei den Stationen kündet.

Verfahrt an jeder Station immer gleich. Generator aufladen, Firefly verfolgen und stellen. Habt ihr ihn das dritte Mal geschnappt, dann war es das. Batman verpasst ihm eine ordentliche Tracht Prügel und liefert ihn anschließend im Gotham City Police Department ab. Das beendet die Mission.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel