Komplettlösung - Batman: Arkham Knight : Mit dieser Lösung rettet ihr Gotham City

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Beim Waisenhaus angekommen, seht ihr eine Gruppe von Gangstern Wache stehen. Verprügelt alle und schlagt sie k. o., bis auf den grün markierten Informanten des Riddlers, den ihr verhören müsst. Betretet im Anschluss das Pinkney-Waisenhaus. Lauft vor zu Catwoman und befreit sie.

Der Riddler stellt sich vor und erklärt euch, was er vorhat. Er hat einige Roboter erschaffen, die ihr zuerst erledigen müsst. Ist das vorüber, offenbart euch der Riddler, dass er Catwoman mit einem explosiven Halsband versehen hat. Sie muss so lange im Waisenhaus bleiben, bis ihr seine Rätsel gelöst habt, sonst stirbt die laszive Diebin einen grausamen Tod.

Diese Aufgaben findet ihr von jetzt an unter der Rubrik „Riddlers Rache“ im Missionsauswahlbildschirm. Ihr müsst sie nicht sofort erledigen, sondern könnt euch zuerst um die Hauptmissionen kümmern. Verlasst also das Gebäude und geht nach Norden.

Es wird Zeit, die Brücke herunterzulassen und das Batmobil auf die Insel zu bringen. Gleitet also zur Mercy Bridge. Vorsicht: Sobald ihr die Brücke herunterlasst, erwarten euch sogleich ein paar Drohnen auf der anderen Seite. Macht da weiter, wo ihr vor der versperrten Brücke aufgehört habt.

Benutzt den Forensik-Scanner des Batmobils und folgt der Spur des Arkham Knights. Erledigt alle Drohnen, die ihr auf dem Weg zu eurem Ziel findet. Kurz vor Bristol ist zudem eine Mine auf der Straße zu finden. Wir haben ihren Standort auf dem Bild der Karte markiert, damit ihr sie leichter findet. Deaktiviert sie und folgt der Spur, bis ihr zu einer Straßensperre gelangt.

Steigt dort aus dem Batmobil aus und untersucht den Unfallort. Rekonstruiert den Hergang des Unfalls. Anscheinend ist der Fahrer des Lastwagens in hohem Bogen herausgeflogen. Folgt der Spur und scannt das Gesicht des Opfers. Oracle hat ihm wohl Pfefferspray ins Gesicht gesprüht.

Kehrt zum Auto zurück und sucht nach der Beifahrertür. Die ist unten am Dock zu finden. Oracle scheint es aus dem Auto geschafft zu haben. Schaut euch die Stelle links vom Unfallort an und ihr entdeckt Oracle. Ein Warnschuss hinderte sie am Fliehen. Oracle hat aber noch einen Hinweis zurückgelassen, den ihr finden müsst.

Rekonstruiert die Szene erneut und schaut euch ganz genau an, was Oracle gemacht hat, bevor der Arkham Knight sie wieder eingefangen hat. Wenn ihr die Szene langsam genug wiederholt, dann erkennt ihr, dass sie etwas neben die Kisten geworfen hat, kurz bevor sie gefangen genommen wurde.

Lucius untersucht den Störsender von Oracle, was einige Zeit in Anspruch nimmt. Alfred meldet sich inzwischen und hat einige neue Nebenmissionen für euch: „Erbe der Maske“ und „Gotham in Flammen“. Beide Missionen könnt ihr erst abschließen, wenn ihr mit dem Batmobil in alle Bereiche der Karte vordringen könnt. Die Lösung zu diesen Missionen findet ihr im Abschnitt "Nebenmissionen".

Fliegt zum Wayne Tower auf Miagani Island. Schwingt euch zur Südseite des Turmes hinauf. Dort wartet ein Rolltor auf euch, das sich automatisch öffnet, wenn Batman davorsteht. Im Innern trefft ihr Lucius. Redet mit ihm und geht danach zum Computer, der neben ihm auf dem Schreibtisch steht.

Lucius hat außerdem eine kostenlose Verbesserung für euren Wagen. Sucht euch eines der beiden Upgrades aus. Ihr habt die Wahl zwischen einem nützlichen Virus, der die Drohnen gegeneinander ausspielt, und einer Verbesserung eurer Waffenstärke. Lust auf eine vorgezogene Überraschung?

In dem Büro ist ein Irisscanner in einer Büste versteckt. Geht ihr hin und aktiviert den Scanner, dann fahren zwei große Kapseln aus dem Boden heraus und Lucius stellt euch einen neuen Unterbrecher vor, dessen Prototyp er euch später am Abend noch aushändigen will.

Jetzt müsst ihr euch zum Tunnelnetzwerk unter Miagani Island aufmachen. Gleitet hinab und ruft euer Batmobil herbei. Gut zehn Panzer stehen am Tunneleingang, um euch zu empfangen. Lasst sie nicht umsonst warten und wendet sogleich das neue Gadget an, das Lucius euch gegeben hat.

Wenn ihr im Tunnel seid, dann fahrt ihn entlang, bis ein großes Tor euer Weiterkommen blockiert. Bleibt im Batmobil und fahrt einige Meter zurück. Schaut nach oben und ihr entdeckt einen Ventilator. Nehmt die Winde und reißt mit ihrer Hilfe den Ventilator herunter.

Schwingt euch nach oben und reißt die brüchigen Wände in diesem „Unterschlupf“ ein. Ihr entdeckt einen kleinen Schacht. Reißt ihn auf und kriecht hindurch. Nehmt den Seilwerfer und rutscht damit über den Ventilator. Lasst euch vom Joker nicht beirren. Aktiviert den Detektivmodus und ihr entdeckt einen Schalter.

Dieser ist jedoch hinter einem Gitter versteckt. Nehmt den ferngesteuerten Batarang, um an den Schalter zu gelangen. Rechts von dem Schalter ist nämlich ein Loch in der Wand, durch das ihr den Batarang manövrieren könnt. Der Schalter öffnet eine Tür rechts von eurer Position.

Nehmt wieder den Seilwerfer und geht auf die andere Seite. Benutzt ihn ein weiteres Mal, bis ihr zu einer Wand gelangt, an der ihr nicht mehr weiterkommt. Dreht euch nach links und benutzt erneut einen ferngesteuerten Batarang. Wieder entdeckt ihr mit dem Detektivmodus einen Schalter.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel