News - Battlefield 5 : Riesiger Leak: Alle wichtigen Details zum neuen Shooter

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Während sich EA noch recht bedeckt in Bezug auf das neue Battlefield hält, könnte ein riesiger Leak womöglich zahlreiche wichtige Details und Features verraten.

Auch wenn zuletzt wieder Gerüchte um Battlefield: Bad Company 3 aufflammten, so ist doch wesentlich wahrscheinlicher, dass das diesjährige Battlefield auf ein Setting im Zweiten Weltkrieg setzen und Bad Company 3 erst später erscheinen wird. Erste Details zum vermeintlichen WWII-Titel waren durch Jeff Grubb von VentureBeat publik geworden, doch nun gibt es offensichtlich einen weitaus größeren Leak, der noch viele weitere vermeintliche Details verrät.

So hat der YouTuber Drakesden ein Video veröffentlicht, das sich um das bislang unangekündigte Battlefield im Zweiten Weltkrieg dreht. Schenkt man den Informationen Glauben, dann werden zum Start des Shooters insgesamt sieben Fraktionen vertreten sein: Großbritannien, die Vereinigten Staaten von Amerika, die freien Streitkräfte der Franzosen, das Dritte Reich, Italien, die UDSSR und das imperiale Japan.

Weiterhin sollen zum Release zehn Basiskarten in den Spielmodi zur Wahl stehen, kurze Zeit nach dem Release soll dann aber auch schon eine weitere Karte kostenfrei nachgeliefert und veröffentlicht werden. Indes soll es aber auch wieder einen kostenpflichtigen Premium Pass für weitere DLC-Inhalte geben, so der Drakesden.

Gegenüber Battlefield 1 wird die Kampfmechanik angeblich etwas abgeändert und wieder verstärkt Wert auf die Spielerfertigkeiten legen. Zufallsbasierte Streuung der Patronen und Waffenvarianten sollen aus dem Spiel entfernt werden. Dafür kehren möglicherweise Waffenzubehör wie Fernrohre, Visiere oder Schalldämpfer zurück, um dem Spiel mehr strategische Tiefe zu verleihen.

Die Informationen von Drakesden gehen aber noch einen Schritt weiter: Insgesamt vier Klassen sollen zur Auswahl stehen, nämlich Assault, Support, Recon und Engineer. Auch Elite-Klassen und Behemoths sollen zurückkehren, ebenso wie Operations und Incursions. Erstmals innerhalb des Franchise soll es kosmetische Skins geben - was auch für Mikrotransaktionen spricht. Die Fahrzeuge könnten ähnlich funktionieren wie noch in Battlefield 3 und Battlefield 4, wobei individualisierbare Panzer, Jeeps, Flugzeuge und mehr genannt werden.

Die offizielle Vorstellung soll laut Drakesden noch vor der EA Play anlässlich der E3 stattfinden, nämlich noch im Mai. Kommt es tatsächlich schon in diesem Monat zum ersten Aufeinandertreffen von Call of Duty und Battlefield? Schließlich ist auch die Vorstellung von Call of Duty: Black Ops IIII für diesen Monat anberaumt. Zu Battlefield soll es im Vorfeld des Release im August eine Beta-Testphase geben; die Veröffentlichung des Spiels wird im Oktober stattfinden.

Ob sich all diese Gerüchte bestätigen, bleibt abzuwarten, denn die Quelle des YouTubers lässt sich gegenwärtig nicht verifizieren. Glaubwürdig klingen die Details aber schon. Wir bleiben natürlich für euch dran.

Battlefield 1 - Turning Tides DLC Teaser Trailer
Electronic Arts hat nun den ersten Teaser-Clip zum kommenden DLC "Turning Tides" zu Battlefield 1 veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel