News - BlizzCon 2017 : Virtuelles Ticket umfangreicher als je zuvor!

    Von Kommentieren

    Auch in diesem Jahr veranstaltet Blizzard Entertainment wieder die hauseigene BlizzCon und auch dieses Mal können Daheimgebliebene wieder online dabei sein - mit dem virtuellen Ticket. Dieses fällt laut dem Entwicklerstudio umfassender aus als jemals zuvor.

    Auch zur BlizzCon 2017 bietet Blizzard Entertainment wieder das virtuelle Ticket an, um die Veranstaltung von Zuhause aus verfolgen zu können. Die zweitägige Gaming-Convention rund um die erfolgreichen Spielereihen StarCraft, WarCraft, Diablo, Overwatch und Co. findet am 03. und 04. November statt und wird online umfassender präsentiert und übertragen, als jemals zuvor.

    Zum ersten Mal erhaltet ihr über ein virtuelles Ticket Zugang zu allen Bühnen der BlizzCon. Darüber hinaus gibt es einen neuen Kanal mit allen Inhalten sowie besondere Events mit Streamern, Synchronsprechern und Persönlichkeiten aus der Community. Der Kauf eines virtuellen Tickets ist zum Preis von 29,99 Euro via Blizzard Shop möglich.

    Der neue "BlizzCon All Access Channel" dient das ganze Wochenende lang als Tour-Guide. Moderatoren führen die Zuschauer durch die Halle, werfen einen Blick hinter die Kulissen und geben in Exklusiv-Interviews tiefe Einblicke in die Spiele. Auf der offiziellen Webseite www.blizzcon.com starten schon im Vorfeld diverse Videoreihen, zu denen in den kommenden Wochen regelmäßig neue Folgen veröffentlicht werden.

    Zusätzlich zu Podiumsdiskussionen mit Entwicklern, Events auf der Hauptbühne, Community-Wettbewerben und mehr, enthält das virtuelle Ticket außerdem:

    • BlizzCon-Goodies im Spiel für die beliebtesten Blizzard-Spiele, wie zum Beispiel fraktionsspezifische Reittiere für World of WarCraft, die ab heute verfügbar sind: den Himmelsjäger von Sturmwind (Allianz) und den Abfangjäger von Orgrimmar (Horde),
    • eine individuell anpassbare Wiedergabeliste, mit der Besitzer von virtuellen Tickets kinderleicht alle ihre Lieblingsmomente live miterleben können,
    • jederzeit abrufbare Replays, mit denen Zuschauer bis zu einen Monat nach Ende der Show jedes Detail der Action erleben können,
    • bessere eSports-Übertragung, inklusive der Wettkämpfe in der Eröffnungswoche der BlizzCon,
    • einen Preisnachlass auf den Vorverkauf des Goodie-Bag zur diesjährigen BlizzCon (solange der Vorrat reicht) – ein Rucksack voller echter Beute, die an die beliebtesten Blizzard-Spiele angelehnt ist,
    • einen Platz in der ersten Reihe für mehr als 60 Stunden BlizzCon-Inhalte – egal, wo man sich befindet.
    Blizzard Entertainment - gamescom 2017 Preview Trailer
    In diesem Preview-Video zeigt euch Blizzard Entertainment, was in Köln auf der diesjährigen gamescom alles präsentiert wird.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel