News - Call of Duty: Black Ops IIII : Leak: Offizielles Boxart durchgesickert + Live-Stream um 19 Uhr!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das war wohl nicht so geplant: Eine Werbeanzeige hat aus Versehen schon verführt gezeigt, wie das Cover von Black Ops IIII aussieht.

Call of Duty: Black Ops IIII erscheint erst im Herbst, doch schon jetzt, vor der offiziellen Enthüllung können wir euch zeigen, wie das Bild auf der Spieleverpackung aussehen wird. Gesehen werden es nur diejenigen haben, die ihren Adblocker nicht im Dauerbetrieb haben. Der US-Auftritt der Kollegen von IGN zeigte eine Werbeanzeige, die einen Blick auf das Cover gewährt, noch bevor es sonst wo gezeigt wurde.

Das Banner wird vermutlich zu früh online gegangen sein, aber Surfer haben natürlich sofort einen Screenshot gemacht und auf Reddit geteilt, um Beweise zu haben, da die Anzeige schnell wieder verschwinden dürfte.

Im Vergleich zu den früheren Artworks der Reihe sehen wir nicht nur einen Soldaten, sondern gleich drei schwer bewaffnete Soldaten. Könnte das ein Hinweis darauf sein, dass es tatsächlich keine Singleplayer-Kampagne mehr geben wird und der Fokus mit Black Ops 4 auf den Multiplayer gelegt wird? Über einen Battle-Royale-Modus wird ohnehin schon lange gemunkelt.

Aus dem Coverart lässt sich außerdem grob das Setting des Spiels ableiten. Es war ohnehin nicht zu vermuten, aber Black Ops 4 scheint nicht in der Vergangenheit zu spielen. Die Ausrüstung sieht allerdings auch nicht aus, als würden wir besonders weit in die Zukunft schauen. Dafür entsprechen die Waffen zu sehr dem, was wir aus der Gegenwart kennen. Offizielle Details werden wir heute Abend während der Enthüllung erwartet. Um 19 Uhr startet der Stream, in dem wir alles zu Black Ops 4 erfahren werden. Natürlich könnt ihr ihn euch direkt hier ansehen.

Live-Video von Call of Duty auf www.twitch.tv ansehen

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel