News - Castlevania: Grimoire of Souls : Konami setzt bekannte Spielereihe fort

  • Mob
Von Kommentieren

Mit der Castlevania-Reihe hat Konami ein bekanntes Franchise im Köcher, um das es zuletzt eher ruhig geworden war. Nun aber hat man einen neuen Teil der Reihe offiziell angekündigt.

Wer nun aber auf ein vollwertiges neues Castlevania für Konsolen gehofft hatte, der wird enttäuscht. Castlevania: Grimoire of Souls ist nämlich kein neuer AAA-Titel, sondern vielmehr ein Mobile-Titel für iOS, welcher nun in Japan unter dem dortigen Namen Akumajo Dracula: Grimoire of Souls angekündigt wurde.

Die Story des Mobile-Spin-Offs ist recht simpel: Nachdem Graf Dracula bezwungen wurde, schien ein ewiger Frieden in die Welt einzukehren. Dieser hält aber nur solange an, bis der Protagonist einen Brief erhält, wonach Dracula wiederbelebt wurde. Folglich gilt es im Titel nun, die Wahrheit herauszufinden und den Inhalt des Briefes zu verifizieren.

Castlevania: Grimoir of Souls wird dabei seinen Fokus auf ein Multiplayer-Erlebnis richten, wobei es sowohl kooperative als auch kompetitive Aspekte geben wird. Im Koop-Bosskämpfen dürfen bis zu vier Spieler gemeinsam antreten, wobei sogar Tote wiederbelebt werden können. Im kompetitiven Bereich wird es 4-gegen-4-Kämpfe geben.

Hauptprotagonist wird Arika sein, ein Mitarbeiter einer mysteriösen Regierungsorganisation. Lucy ist eine weibliche Forscherin und unterstützt Arika mit ihren Studien. Auch andere Charaktere der Castlevania-Reihe werden spielbar sein, darunter unter anderem Alucard, Simon Belmont, Charlotte, Shanoa und Marie. Einen Release-Termin gibt es indes noch nicht.

  • Castlevania: Grimoire of Souls - Screenshots - Bild 1
  • Castlevania: Grimoire of Souls - Screenshots - Bild 2
  • Castlevania: Grimoire of Souls - Screenshots - Bild 3
  • Castlevania: Grimoire of Souls - Screenshots - Bild 4
  • Castlevania: Grimoire of Souls - Screenshots - Bild 5
  • Castlevania: Grimoire of Souls - Screenshots - Bild 6

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel