News - Details zu Crazy Taxi : 'Crazy Taxi' - wir liefern euch die Features ...

  • PS2
Von Kommentieren
Wie bereits berichtet erscheint die PlayStation 2-Version von 'Crazy Taxi' im Mai 2001. Für alle die das Spiel nocht nicht kennen liefern wir euch die kompletten Features der Portierung. Bei 'Crazy Taxi' ist es eure Aufgabe Personen aufzugabeln und diese zu ihrem Wunschziel zu transportieren - das möglichst schnell und ohne Umschweife. Das Geschehen spielt sich im sonnigen Süden der USA ab. Dass hierbei Verkehrsregeln und Straßenführung nur schmückendes Beiwerk sind, macht 'Crazy Taxi' bereits auf der Dreamcast zu einer äußerst unterhaltsamen Angelegenheit.

Zum fetzigen Soundtrack mit Musik von Bands wie Offspring oder Bad Religion könnt ihr auf dem Weg zum nächsten Passagier oder Zielort jede beliebige Routen wählen. Neben einem Übungsmodus stehen zwei Spielmodi zur Verfügung: Bei der Fahrt gegen die Zeit verfügt ihr über ein stetig abnehmendes Zeitkonto, dass durch jeden erfolgreich transportierten Passagier teilweise wieder aufgestockt wird, während ihre beim Punktemodus eine feste Zeitvorgabe erhält und durch erfolgreichen Fahrgasttransport möglichst viele Punkte sammeln muss.

Ob ihr bei diesen Touren durch die grafisch äußerst anspruchsvoll umgesetzte Stadtkulisse brav auf der Hauptstraße bleibt oder mittels eines U-Bahn-Tunnels oder der Durchquerung eines Einkaufszentrums auf kürzestem Weg an die richtige Adresse gelangt, bleibt euch überlassen. Rücksicht nehmen müsst ihr jedenfalls weder auf andere Verkehrsteilnehmer noch die Infrastruktur der Stadt. Jedes Fahrzeug und nahezu jeder auftauchende Gegenstand kann gerammt oder angerempelt werden. Passanten und Autofahrer reagieren jedoch stets schnell genug auf das herannahende Ungemach, so dass es selbst bei einer gewollten Amokfahrt durch die riesigen Level niemals zu Personenschäden kommt.

Features:
  • Fetziger Soundtrack mit Musik von Offspring und Bad Religion
  • anspruchsvolle Grafik mit detaillierten Licht- / Schatteneffekten und Spiegelungen im Wasser
  • vier Fahrer und Taxen plus eine Rikscha als Bonusfahrzeug
  • Bestzeiten können auf der Memory Card gespeichert werden
  • sehr einfache Steuerung: Lenken, Beschleunigen und Bremsen
  • zwei riesige interaktive, komplett befahrbare Level: selbst U-
  • Bahn-Tunnel, Treppen oder das Einkaufszentrum dienen als Wegstrecke
  • Übungsmodus mit 16 Trainingsmöglichkeiten und Aufgaben
  • Passagiere reagieren mit Trinkgeld oder Beleidigungen auf Fahrstil
  • nahezu alle Gegenstände sind mit dem Auto zerstörbar
  • keine Personenschäden möglich

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel