News - Dark Souls Remastered : Switch-Version hat endlich einen Termin!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Eigentlich sollte Dark Souls Remastered für die Switch im Mai erscheinen. Nach langer Verschiebung steht nun der finale Termin fest. Ein wenig gedulden müsst ihr euch leider trotzdem noch.

Dark Souls: Remastered erschien für die meisten Plattformen bereits am 25. Mai 2018. Aufgrund von Schwierigkeiten musste die Version für die leistungsschwächere Switch allerdings auf Sommer verschoben werden, was im Laufe der Zeit auf "Spätsommer" korrigiert wurde. Nun wissen wir endlich, ab wann ihr das bockschwere Bossspiel auch unterwegs zocken könnt.

Wie Bandai Namco bekannt gegeben hat, wird Dark Souls: Remastered am 19. Oktober für die Switch erscheinen. Während des Network Tests könnt ihr euch bereits vor Release einen ersten Eindruck verschaffen. Weitere Informationen hierzu werden noch folgen.

Die Switch-Version soll im TV-Modus mit 1080p bei 30fps laufen. Im Handheld-Modus wird die Auflösung auf 720p gedrosselt. Der Online-Modus wurde im Vergleich zum Original auf bis zu sechs statt vier Spielern aufgestockt. Statt einer Peer-to-Peer-Verbindung wird es spezielle Game-Server geben. Der DLC ist inbegriffen. Auch die angekündigte amiibo-Figur Solaire of Astora erscheint am selben Tag. Sie schaltet die Geste "Gelobt sei die Sonne" früher im Spiel frei. Diese ist auch auf regulärem Weg im Spiel erhältlich.

Dark Souls: Remastered - 5 Tips & Tricks Trailer
Das Xbox-Team hat hier fünf Tipps und Tricks zu Dark Souls: Remastered für euch parat.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel