News - Dead or Alive 3 angekündigt : Nachfolger des PS2-Beat'em Up-Hits für Xbox ....

  • Xbox
Von Kommentieren
An der TGS verkündete Tecmo, dass an einem Nachfolger zum PlayStation 2 Hit 'Dead or Alive 2' gearbeitet wird - und zwar für Xbox. Erste Eindrücke des Spiels wurden in Form eines Videos gezeigt. Aber schon jetzt war die Grafik deutlich besser als beim erfolgreichen Vorgänger.

Die beeindruckende Sequenz zeigte neben altbekannten Figuren wie Bass, Lei-Fang, Ein und Ayane auch einen unbekannten Typen mit genialen 'Drunken Master'-Animationen und eine neue Kung-Fu-Lady. Das wahre Highlight ist aber die Darstellung der Umgebung, die wirklich atemberaubend ausgefallen ist. Das spektakuläre Feature des Vorgängers mit den mehreren Kampfebenen und deren Interaktionsmöglichkeiten wurde beibehalten und wirkt sogar noch besser. Als neue Stages sind eine Fensterpassage, ein Schloss, eine Eishöhleund ein Strand zu sehen. Jede dieser Stages ist geradezu vollgestopft mit Effekten wie in tausend Stücke zerberstendes Glas, zersplitternde Eissäulen, lange Kamerafahrten, realistische Wassereffekte und Vögelschwärme.

Eine ganz heisse News ist in diesem Zusammenhang zu erwähnen. So sollen Tecmo und Microsoft ein Deal abgeschlossen haben, der Microsoft die exklusiven, weltweiten Publishingrechte zu diesem Titel zusichert. Somit kann man davon ausgehen, dass 'Dead or Alive 3' eklusiv für Xbox erscheinen wird.

Unsere Kollegen von IGN haben eine 33 MB grosse Live-Aufnahme der DoA3-Video-Präsentation ins Netz gestellt und einige Screenshots geschossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel