News - Dead or Alive 6 : Die drallen Kämpferinnen schlagen wieder zu!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Schluss mit Spielereien am Strand: In Dead or Alive 6 lassen die drallen Kämpferinnen endlich wieder ihre Fäuste sprechen, denn mit der überspitzten Sexualisierung scheint Schluss zu sein. Team Ninja hat das nächste Kampfspiel angekündigt und auch gleich den Release eingegrenzt.

Schluss mit den freizügigen Badenixen: Koei Tecmo hat heute angekündigt, dass es eine Fortsetzung zu Team Ninjas Flaggschiff-Beat-'em-Up geben wird. Anfang 2019 soll Dead or Alive 6 für PlayStation 4, PC und Xbox One erscheinen. In einem Trailer wurde bereits verraten, dass einige bekannte KämpferInnen wieder zurückkehren werden: Ryu Hayabusa, Kasumi, Hayate, Helena, Jann Lee und Zack. Es soll aber auch einige neue Charaktere geben.

Ziemlich gut erkennbar ist, dass das Studio in Sachen überspitzter Sexualisierung der weiblichen Kämpfer einen Gang zurückgeschaltet hat: So wie es aussieht, gehören seltsame Boob-Physics und zu knappe Kleidung der Vergangenheit an. Ein weiteres Novum scheint zu sein, dass Kämpfer bleibende Wunden in den Kämpfen erfahren. Außerdem wird es neue Mechaniken namens Fatal Rush und Break Gauge geben, die es erlauben, mächtige Attacken mit simplen Eingaben zu entfesseln. Weitere Details zu Dead or Alive sollen am 11. Juni folgen.

Dead or Alive 6 - Reveal Trailer
Koei Tecmo kündigt mit diesem Video Dead or Alive 6 an, das Anfang 2019 für PS4, PC und Xbox One erscheint.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel