News - Dead Star : Titel aus dem PlayStation Network entfernt

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Das Entwicklerstudio Armature Studio hat angekündigt bald die Multiplayer-Server für Dead Star zu deaktivieren, das ihr noch im April im Zuge des Playstation-Plus-Angebots gratis herunterladen konntet.

Demnach sollen ab 01.11.2016 die Server für Dead Star offline genommen werden. Dadurch, dass 10v10-Multiplayer-Matches Hauptbestandteil des Spiels sind, werdet ihr leider nicht mehr viel Freude mit dem Spiel haben können. Lediglich das In-Game-Tutorial wird als spielbarer Teil erhalten bleiben, sofern ihr den Titel überhaupt besitzt. Im Zuge der Ankündigung wurde das Spiel sowohl aus dem Playstation Network als auch von Steam entfernt.

Nach sieben Monaten musste der Verwaltungsdirektor des Studios, Jack Mathews, mit seinem Team leider einen Schlussstrich ziehen, da die Kosten die Server online zu halten höher waren als der Umsatz, den sie mit ihrem Werk eingespielt haben. In einer E-Mail an Kotaku erklärt er, dass es für Armature Studio eine äußerst schwere Entscheidung war, da sie viel Zeit, Liebe und Ressourcen in das Projekt investiert haben. Außerdem bedankt er sich bei den Spielern, die den Twin-Stick-Shooter so lange unterstützt und vor allem gespielt haben.

Dead Star - Launch Trailer
Dead Star ist ab dem heutigen 05. April offiziell erhältlich.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel