News - Destiny 2 : PS4-Exklusivinhalte bald auch für PC und Xbox

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Als Destiny 2 im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, bekamen PS4-Spieler wieder Exklusivinhalte spendiert. In deren Genuss sollen künftig auch PC- und Xbox-Spieler kommen.

Zur Veröffentlichung von Destiny 2 hieß es, dass die exklusiven Spielinhalte auf der PlayStation 4 der Sony-Heimkonsole bis mindestens Herbst 2018 vorbehalten bleiben sollen. Wie sich nun herausstellt, läuft diese Exklusivität wirklich nur ein Jahr.

Mit dem Release von Destiny 2: Forsaken im Herbst 2018 soll die Exklusivität der ursprünglichen PS4-Inhalte enden. Dann stehen sie auch PC- und Xbox-One-Spielern zur Verfügung. Konkret handelt es sich dabei um den Strike "Lake of Shadows", die Schmelztiegel-Karte "Retribution", die exotische Sniper Rifle "Borealis" und Rüstungssets für Titan, Jäger und Warlock. Auch PS4-Inhalte aus den Erweiterungen "Fluch des Osiris" und "Kriegsgeist" werden auf den anderen Plattformen verfügbar sein.

Die PS4-Inhalte in Destiny 2 erwiesen sich mitunter weniger populär als noch im ersten Teil des Sci-Fi-Shooters. So soll der Strike "Lake of Shadows" nicht unbedingt zu den besten des Spiels zählen, während die Schmelztiegel-Karte "Retribution" als zu vorhersehbar gilt.

Destiny 2: Forsaken erscheint am 4. September 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Destiny 2: Forsaken - E3 2018 Gambit Mode Gameplay Demo
Diese Gameplay-Demo vom PlayStation-Stand auf der E3 2018 stellt euch den neuen Gambit-Modus in Destiny 2: Forsaken detaillierter vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel