News - Destiny 2 : Wegen Wartungsarbeiten: Zu Wochenbeginn sechs Stunden offline!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Wenn ihr aktuell Destiny 2 auf der PS4 oder der Xbox One zockt, dann müsst ihr euch zum Start der neuen Woche vorübergehend eine Pause gönnen. Das Spiel geht nämlich vorübergehend für Wartungsarbeiten offline.

Wie Bungie nun offiziell ankündigte, wird Destiny 2 am kommenden Montag vorübergehend für Wartungsarbeiten offline gehen. Im Zuge dessen soll das neue Update auf Version 1.0.3 aufgespielt werden. Kurzum: Ganze sechs Stunden lang werdet ihr euch deshalb nicht einloggen und das Spiel zocken können. Nach Abschluss der Arbeiten müsst ihr zudem das neue Update auf eure PS4 oder Xbox One herunterladen.

Der Zeitplan sieht vor, dass sich Spieler ab 15:00 Uhr deutscher Zeit nicht mehr auf Server des Spiels einloggen können. Ab 16:00 Uhr werden dann auch alle Gamer, die bereits online waren und sich weiterhin in Destiny 2 aufhalten, von den Servern geschmissen. Nach Abschluss der dann durchzuführenden Wartungsarbeiten sollen die Server ab 21:00 Uhr wieder online sein und zudem der Patch 1.0.3 zum Download bereit stehen.

Das konkrete Patch-Log für Version 1.0.3 wurde indes noch nicht veröffentlicht, im Blog-Eintrag zum Thema gehen die Macher aber auf bestehende Probleme ein, die man derzeit aktiv untersucht. Gut möglich also, dass einige davon möglicherweise mit dem neuen Update bereits der Vergangenheit angehören. Beispielsweise gibt es Probleme beim Spawn von Objekten im Exodus Crash Nightfall Strike sowie bei der Ritual-Zurücksetzung der Trials of the Nine. Weitere bekannte Probleme könnt ihr diesem Blog-Eintrag von Bungie entnehmen.

Destiny 2 - Accolades Trailer
Der Accolades-Trailer zeigt neben Spielszenen wie gewohnt auch einige Pressestimmen zum Sci-Fi-Sequel Destiny 2.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel