Komplettlösung - Dishonored: Der Tod des Outsiders : Komplettlösung: alle Missionen, nicht tödlich, Knochenartefakte und Gemälde

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

In der Bank

Jetzt wo ihr in der Bank drinnen seid, solltet ihr für den Auftrag „Mucksmäuschenstill“ keiner Seele etwas zuleide tun. Das beinhaltet auch, dass ihr keine Person erwürgen dürft. Sobald ihr einen Wachmann oder eine andere Person verletzt, könnt ihr diese Mission als gescheitert sehen.

Begebt euch zuerst einmal hinunter in das Stockwerk 2. Dort ist ein Büro mit dem Namen „Mortage and Loan Offices“. Durchsucht beide Boxen, die in diesem Raum sind und nehmt alles mit, was ihr dort finden könnt. Es sind Elixiere und Geld vorhanden. Geht danach durch die einzige Tür in dem Raum.

Vorsicht! Späht lieber zuerst einmal durch das Schlüsselloch. In dem Gang dahinter ist nämlich eine Wache. Wenn ihr ihr entgehen wollt, dann teleportiert euch auf den Rand der Raumbegrenzer nach oben. Dort könnt ihr ausharren und darauf warten, dass die Wache verschwindet. Geht danach weiter durch den Gang.

Wie gelange ich ins Atrium?

Im nächsten Raum ist ein Büro. Darin findet ihr eine Schreiberin, die auf einer Schreibmaschine herumtippt. Geht an ihr vorbei, sie wird euch nicht belästigen. Wenn ihr wollt, dann bestehlt sie. In diesem Raum sind eine Menge Registrierkassen. Raubt sie aus, es gibt keine bessere Gelegenheit.

Geht danach zu dem einzigen Fenster, das ihr hier auf diesem Stockwerk sehen könnt. Es führt euch in die große Eingangshalle. Rechts davon ist ein Geländer. Dort steht eine Schreibmaschine. Ihr könnt von dort aus auf das untere Stockwerk hinabblicken. Teleportiert euch hinunter. Ihr findet eine Schalttafel.

Neben dieser Schalttafel ist ein wertvolles Elixier. Öffnet zuerst einmal alle Türen, die ihr öffnen könnt. Alle Lichter sollten am Ende also auf grün stehen. Teleportiert euch wieder nach oben auf die Etage, von der aus ihr gestartet seid. Blickt danach in das Foyer der Bank und schaut nach oben.

Ihr blickt auf den größten Kronleuchter in dem Raum. Teleportiert Billie dort hinauf und schaut hinunter. Eine Wache wird sich nach dem Öffnen der Tür in das Foyer bewegen. Attackiert sie, wenn ihr möchtet. Wenn ihr sie umgehen wollt, dann teleportiert euch hingegen gleich durch das Tor, durch das sie gekommen ist.

Springt hinter sie und geht unbemerkt in die nächste große Halle hinein. Es ist das Atrium und euer erstes Missionsziel. Benutzt auch in diesem Raum die gleiche Taktik wie zuvor. Teleportiert euch auf die Leuchten, die von der Decke hinunter hängen. Schaut euch von diesem sicheren Sitz aus um.

Wie kann ich die Elektrizitätsfalle im Atrium umgehen?

Am Boden direkt unter dem Missionsziel befinden sich gleich zwei effektive Elektrizitätsfallen. Sobald ihr vor einer dieser Fallen steht, wird sie euch unter Beschuss nehmen und töten. Ihr findet rechts einen Gang. Teleportiert euch in diesen Gang hinein und rennt ihn schnellstmöglich bis zum Ende.

Links im Gang ist eine Tür. Betretet den Raum und durchsucht ihn. Ihr findet hier die Stromversorgung der ersten der beiden Fallen. Öffnet den Walölkanister und entnehmt den Tank aus der Stromversorgung. Jetzt kann euch die Falle vorerst einmal nichts mehr anhaben, denn sie ist aus.

Links neben dem Kanister findet ihr noch einen Hebel. Legt ihr den um, dann fährt die Falle wieder in den Raum hinein. Wenn ihr ein Kabelwerkzeug zur Hand habt, dann könnt ihr jetzt auch etwas Schabernack anstellen und die Falle umprogrammieren, sodass sie die Wachen in diesem Bereich angreift.

Doch Vorsicht! Sobald ihr das tut, werdet ihr die Missionsanforderungen für den Nebenauftrag „Mucksmäuschenstill“ nicht mehr erfüllen. Kehrt anschließend in den Gang zurück und geht hinter die andere der beiden Türen. Auch dort findet ihr die Energieversorgung für eine Elektrizitätsfalle, nämlich die Erste.

Auch diese könnt ihr entweder ausschalten oder manipulieren. Sind beide Fallen ausgeschaltet, dann könnt ihr euch endlich frei in dem Bereich bewegen. Öffnet die Tür in Richtung Atrium und geht sofort hinter den Kisten in Deckung, die im Eingangsbereich dieses Raumes stehen.

Blickt nach oben. Ihr findet ein Geländer und die Möglichkeit auf das obere Stockwerk zu gelangen, indem ihr euch teleportiert. Ist euch das gelungen, dann geht von dort aus gesehen nach links. Ihr entdeckt eine schlafende Elitegarde, die an den Tisch angelehnt ist. Geht lautlos an ihr vorbei.

Am Ende des Ganges findet ihr eine verschlossene Tür. Hier geht es vorerst nicht weiter. Unten befindet sich ein großer Roboter, der euch im Nahkampf leicht töten kann. Wartet, bis er nicht in eure Richtung blickt und teleportiert euch in den Raum links hinter dem Tresor. Eine Wache wartet dort auf euch.

Versteckt euch hinter Schreibtischen und umgeht sie somit. Lauft weiter hinter dem Aufzug herum. Eine Schreiberin sitzt an einem Tisch und arbeitet. Geht unbemerkt auch an ihr vorbei und geht in das Büro hinter ihr. Ihr könnt es durch das Fenster aus betreten. Durchsucht es und ihr findet ein paar Münzen.

Fahrt fort, indem ihr im Uhrzeigersinn durch die Räume weitergeht. Eine rote Elitegarde wartet hier. Ihr könnt sie durch Täuschung ausschalten und ihre Gestalt annehmen. Wenn ihr weiter durch den Bereich lauft, dann gelangt ihr in einen kleinen Nebenraum. Ein rotes Kabel führt dorthin. Folgt ihm einfach.

Es zeigt euch an, dass ihr wieder einen Stromversorgungsraum aufsuchen könnt. Dies ist der Versorgungsraum der Lichtwand, die sich in diesem Raum befindet. Ihr habt sie bestimmt schon gesehen oder zumindest gehört. Wenn ihr ein Kabelwerkzeug habt und es einsetzen wollt, dann könnt ihr die Lichtwand manipulieren.

Dadurch könnt ihr den Roboter, der sich in dem Gang aufhält vernichten. Alternativ könnt ihr euch aber auch ganz einfach um ihn herumschleichen und einer Konfrontation entgehen. Sobald er den Rücken zu euch dreht, könnt ihr durch die Lichtwand laufen. Hinter der Lichtwand befindet sich ein Treppenhaus.

Geht es hinauf und ihr gelangt in das zweite Stockwerk der Anlage. Dort ist eine Elitegarde. Sie verlangt gerade Eintritt in einen Raum. Doch der Kollege verwehrt es. Ihr hört aus dem Gespräch heraus, dass der neue Code offenbar in einem Journal niedergeschrieben sein soll. Ihr habt also ein neues Missionsziel.

Der Code soll offenbar beim Sicherheitschef im Archiv verstaut sein. Also nichts wie dorthin. Geht dazu in den Keller der Anlage in den Bereich „Archiv und Kassetten“. Wenn ihr bequemlich seid, dann könnt ihr den Aufzug rufen. Alternativ ist es auch einfach möglich, die Treppen hinunter zu steigen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel