News - Duke Nukem Forever : 2K Games gibt weitere Details bekannt

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

"Alle guten Dinge brauchen Zeit - eine Menge Zeit!", lacht Christoph Hartmann, Präsident von 2K. "Nach einer Auszeit von der Welt der Computerspiele ist Duke Nukem endlich zurück, und er ist besser als je zuvor. Die Rückkehr des Königs aus den glorreichen Zeiten der Shooter wird die geduldigen Fans ebenso zufriedenstellen wie die neue Generation harter Kerle mit Flip-Flops und Kaugummi. Um Missverständnisse zu vermeiden: Duke Nukem Forever ist ein Hohelied auf die Zeit, in der Shooter noch aufregend und spaßig waren."

Die außerirdische Horde ist zurück, und nur Duke Nukem kann die Welt retten - mal wieder. Schweine-Cops, außerirdische Schrumpfstrahlen und riesige Boss-Gegner werden den Helden nicht von seinem Ziel abhalten können: die Welt retten, die Frauen retten und bei beidem gut aussehen. Völlig überdrehte Waffen, massig Außerirdische und ein riesiges Ausmaß an Interaktivität versprechen die Entwickler.

Werft Körbe, stemmt Gewichte, lest Erwachsenenmagazine, hinterlasst derbe Nachrichten auf Tafeln oder bewundert die zahlreichen schönen Frauen in Dukes Leben; natürlich nur, wenn ihr Arschtritte und Beschimpfungen lange genug ignorieren könnt.

"Ehre dem König, Baby! Es ist unglaublich, total abgefahren und es wird auf jeden Fall passieren!", sagt Randy Pitchford, Präsident von Gearbox Software. "Gearbox hat es geschafft, dass die hartgesottenen Erfinder der Duke Nukem-Reihe und Veteranen der Entwicklerszene zusammenhalten und ein Spiel abliefern. Alle Spieler verdienen ein Happy End, und da wir selbst als Spieler unglaublich viel für Duke Nukem Forever fühlen, freue ich mich, in einer Position zu sein, in der ich genug Vertrauen, Macht und Bedeutung genieße, um es geschehen zu lassen. Bin ich irre? Eier aus Stahl, Baby, Eier aus Stahl!"

Duke Nukem Forever wird für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen und ist inhaltlich bereits komplett. Aktuell verpassen die Entwickler dem Titel den letzten Feinschliff, damit er mit 14-jähriger Verzögerung im nächsten Jahr auf den Markt kommen kann.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel