News - Duke Nukem Forever - Stellungnahme : Berühmte Designer nehmen Stellung zu 'Duke Nukem Forever' ...

  • PC
Von Kommentieren
Wenn Spieler eines wirklich stört, dann sind es zumeist die ewigen Verschiebungen potentieller Top-Hits. Noch schlimmer wird es dann, wenn dazu auch noch kaum Informationen außer ein paar Screenshots verfügbar sind, wie beispielsweise bei 'Duke Nukem Forever'. Jetzt haben berühmte Designer Stellung zur Politik von 3D Realms bezogen. Unter anderem ergriffen John Romero ('Daikatana'), Tim Gerritson ('Rune'), John Scott und einige andere das Wort.

Rituals Level-Designer Levelord beispielsweise hat nichts gegen das Vorgehen von 3D Realms einzuwenden. Seiner Ansicht nach können die Entwickler so mehr Zeit in die Fertigstellung des Spiels stecken, anstatt sich lang und breit mit der Presse auseinanderzusetzen. Außerdem haben Spiele, zu denen es kaum Informationen gibt, für Levelord eine mysteriöse Atmosphäre. Dies führt dazu, dass die Spieler noch viel versessener darauf sind, den Titel endlich in die Hände zu bekommen.

Das äußerst interessante Interview mit den Meinung der übrigen Beteiligten könnt ihr hier finden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel