News - Dying Light: Bad Blood : PUBG meets Zombies: Eigenständiges Add-on angekündigt!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Entwickler Techland hat heute mit Dying Light: Bad Blood ein eigenständiges Add-on zum erfolgreichen Survival-Titel angekündigt. Dabei greift man zwei derzeit extrem populäre Themen auf: das aus PUBG bekannte Battle-Royale-Gameplay und Zombies!

In der Pressemeldung zur Ankündigung von Dying Light: Bad Blood heißt es seitens der Macher, dass man mit dem neuen Add-on zum Survival-Spiel die Wünsche vieler Spieler erhört habe. Daher bringe man nun einen neuen PvP-Ansatz in die bekannte Spielwelt, die das beliebte Battle-Royale-Gameplay, wie es PlayerUnknown's Battlegrounds salonfähig gemacht hat, mit dem Survival-Horror-Genre rund um Zombies kreuzt.

Im Standalone-Add-on erwarten euch demnach "deftige und dynamische Online-Matches", die sowohl PvP- als auch PvE-Elemente bieten werden. In einem weltweiten Playtest soll es zunächst ein geschlossenes Online-Event geben, an dem ausgewählte Spieler teilnehmen können, um Dying Light: Bad Blood vor dem Release auszuprobieren. PC-Spieler können sich ab sofort auf dieser Webseite für den besagten Playtest registrieren.

Tymon Smektala, Produzent bei Entwickler Techland, kommentiert die heutige Ankündigung: "Unser Ziel ist es, dem Verlangen der Spieler nach PvP-Gameplay nachzukommen. Da Bad Blood von den Wünschen der Fans inspiriert wurde, möchten wir, dass das Feedback der Spieler ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung ist. Deshalb laden wir alle Survival-Horror-Fans dazu ein, an unserem weltweiten Playtest teilzunehmen. Sie können Bad Blood früh spielen und ihre Anregungen in dem Wissen mit uns teilen, dass ihr Feedback einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung des neuen Titels haben wird.”

Die Veröffentlichung der Vollversion von Dying Light: Bad Blood ist für 2018 eingeplant; ein konkreteres Release-Date gibt es gegenwärtig aber noch nicht.

Dying Light - The Outstanding Super-Crane Community Event Trailer
Im Zombie-Titel Dying Light wurde nun ein neues Community-Event angekündigt; wir zeigen den passenden Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel