Special - Formel 1 - Special : Special

  • PC
Von Kommentieren

Selten geschieht es, dass zwei Genre-Könige fast zeitgleich die Bühne der Computerspielwelt betreten. Dieses Jahr ist es passiert und EA Sports 'F1 2002' und Geoff Cramonds 'Grand Prix 4' kämpfen verbissen um die Vorherrschaft im Formel Eins-Himmel. Grund genug für uns eines unserer bekannten gamesweb.com Specials aufzulegen. Wir bieten euch nicht nur die Reviews zu 'F1 2002' und 'Grand Prix 4', sondern unser Experte für Rennspiele Ronny Mathieu hat beide Spiele auseinandergenommen und in einem aufschlussreichen Vergleichstest gegenübergestellt.

Grand Prix 4 gegen F1 2002 - Vergleichstest

F1 2002

Was für ein Kampf! König gegen König, Designerlegende gegen das übermächtig scheinende Team eines Spielegiganten, wer wird das Rennen machen? Wir bieten euch nicht nur die Reviews zu EA Sports 'F1 2002' und Geoff Crammonds 'Grand Prix 4', sondern unser Ronny Mathieu hat beide Spiele auseinandergenommen und in einem aufschlussreichen Vergleichstest gegenübergestellt.

» Zum Vergleichstest

 

Grand Prix 4 - Review

Nicht nur EA Sports sondern auch Microprose mit ihrem Kult-Designer Geoff Crammond haben das Zeug sensationelle Formel Eins-Simulationen zu entwickeln. Mit der legendären 'Grand Prix'-Serie erreichten die Amerikaner bereits Kultstatus. Ronny Mathieu hat sich den vierten Teil der Serie genau angesehen, und verrät euch, ob auch dieser das Zeug zum Genre-Primus hat.

» Zum 'Grand Prix 4' - Review

 

F1 2002 - Review

Der Geruch von verbranntem Gummi in der Luft, Hochgeschwindigkeit, das richtige Setup und ein paar nette Grid-Girls. Damit der Spieler nicht nur vor dem Fernseher mitfiebern, sondern wenigstens auch virtuell am Formel Eins-Geschehen teilnehmen kann, bringt Electronic Arts passend zur laufenden Rennsaison ihren neusten Spross in die Läden - schließlich haben sich dieses Jahr nicht nur die Zusammensetzungen der Teams geändert. Unser Rennspielexperte Ronny Mathieu hat sich für euch in das virtuelle Cockpit der Formel Eins-Boliden gezwängt.

» Zum 'F1 2002' - Review

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel