Tipp

Fable - Die böse Seite

Fable - Die böse Seite

  • Xbox

Fable - Die böse Seite

Ihr wollt in Fable das Böse personifizieren? Ihr wollt den Leuten das Fürchten lehren? Ihr wollt, dass sie vor euch zittern und lauthals schreiend wegrennen? Wir haben euch einige Tipps zusammengestellt, wie ihr in kürzester Zeit zum Oberbösewicht werden könnt:

  • Eure Lieblingsmahlzeit: Kücken. Zart, klein, flauschig. Ja, um ein richtiger Bösewicht zu werden, solltet ihr ohne Ende Kücken essen. Ihr könnt die Kücken beim Händler kaufen und dann euren Engel zur Verzweifelung bringen, indem ihr sie genüsslich verspeist.

  • Wie bei der guten Seite solltet ihr als angehender Schrecken des Volkes euch auch entsprechend zu kleiden wissen. Schwarz ist hier angesagt. Es gibt auch besondere Outfits wie das Banditenoutfit oder Ähnliches. Außerdem helfen Tattoos und der entsprechende Haarschnitt weiter euer Aussehen in die richte Bahn zu lenken.

  • Böse Taten vollbringen. Was auch sonst - wer böse sein will, muss auch böse Dinge tun. Zieht also durch die Lande und tötet wahllos Leute, die ihr auf dem Weg seht. Brecht in Häuser ein und beklaut die Leute.  Wenn jemand euch bittet, sie am Leben zu lassen, so zögert nicht, ihnen es zu nehmen.

  • Hass der Frauen auf euch ziehen. Wie macht man das? Sitzen lassen natürlich. Heiratet oft, heiratet viel und dann, dann natürlich scheiden lassen. Sitzen gelassene Frauen können euch eine wirklich bösen Ruf einbringen.

  • Nehmt Angeber-Quests an, fängt mit dem Prahlen an, aber gebt dann nicht an, sondern tötet eure Zuhörer. Geht dann in das Zunfthaus rein und kommt wieder zurück. Ihr werdet vom ganzen Land gefürchtet werden.

 -