Komplettlösung - Far Cry 5 : Komplettlösung: Alle Story-Missionen, Helfer, Spezialisten und Verstecke

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry 5 Komplettlösung: Willis Huntley: Patriotismus in Aktion

Willis Huntley lebt nach dem Motto: Hilfst du mir, helfe ich dir. Er bittet euch darum, in sein Fahrzeug zu steigen und mit ihm zum Lincoln-Wachturm zu fahren. Den sollt ihr für ihn erobern, wobei ihr aber besser nicht die von Willis angepeilte Straße nehmt - so lauft ihr den Kultisten nur in der Arme.

Stattdessen marschiert ihr außen herum zur Südostseite und müsst euch entscheiden: Wollt ihr weites gehend heimlich vorgehen, dann beobachtet die Wachen auf dieser Seite und eliminiert sie von hinten. Danach könnt ihr über die blaue Leiter auf den Steg des Wachturms klettern und die beiden Schützen ausschalten. Kehrt wieder über die Leiter zurück nach unten und umkreist den Turm rechtsherum, um nach und nach alle weiteren Schurken ausschaltet.

Ist euch das zu mühselig, dann nutzt die roten Fässer, die neben und auf dem Turm stehen. Mit denen könnt ihr beispielsweise die beiden Schützen auf einen Schlag ausschalten. Allerdings schreckt ihr natürlich so alle anderen Gegner auf und löst ein offenes Gefecht aus.

Nach der Eroberung der Wachturms trefft ihr euch mit Willis in eben diesem und wartet auf den Startschuss eures eigentlichen Auftrags. Demnach lockt Willis per Funkspruch einen VIP aus seinem Versteck heraus, der euch zu einem Tape führen soll. Ihr dürft den VIP deshalb auch nicht töten, sondern nur verfolgen. Er steigt sogleich in einen Helikopter, den ihr nicht aus den Augen verlieren dürft.

Willis gibt euch den Tipp, dem VIP per Wingsuit zu verfolgen. Wenn ihr diesen (genau wie wir) noch nicht habt, dann könnt ihr alternativ dazu auf den Quad steigen, der auf der Südseite des Wachturms steht.

Ihr müsst mit dem Fahrzeug mitten durch die Prärie fahren, aber immerhin stehen euch relativ wenig Bäume im Weg, weshalb ihr dem Helikopter auch vom Boden aus den Fersen bleiben könnt. Sobald er landet, steigt ihr vom Quad, duckt euch und wartet. Der VIP klettert kurz darauf erneut in den Helikopter, woraufhin ihr ihn wieder auf Bitten von Willis verfolgt.

Die zweite Verfolgungsstrecke ist etwas kniffeliger, weil ihr dem Helikopter nicht auf Luftlinie folgen dürft - ansonsten knallt ihr gegen einen Baum oder landet etwas später in einem See. Haltet euch deshalb stets etwas rechts, wo euch eine vergleichsweise frei Wiese zur Verfügung steht. Erst wenn ihr die asphaltierte Straße erreicht, fahrt ihr dem Helikopter direkt hinterher.

Er landet vor dem Sawyer-Haus, woraufhin Willis dann doch den Gewalteinsatz bevorzugt, um an das gewünschte Tape zu gelangen. Neben dem VIP habt ihr es mit vier Kultisten zu tun, weshalb ihr am besten auf der Südseite beziehungsweise am Fluss entlang an dem Haus vorbeimarschiert und zwischendurch eure Gegner per Fernglas lokalisiert. Ganz im Osten steht eine Wache, die ebenfalls nach Osten blickt. Wenn ihr vom Fluss zum weißen Zaun lauft und über ihn springt, dann könnt ihr sie heimlich abmurksen.

In der Ecke zu eurer Linken raufen sich zwei Gegner. Schießt sie am besten beide auf einmal ab, woraufhin nur noch der VIP und ein weiterer Schurke übrig sind. Die zu bekämpfen sollte kein großes Problem darstellen - allein das Haus bietet euch genügend Deckung. Lasst einfach die Gegner kommen und schlagt sie aus der Nähe K.O., sobald sie sich in Reichweite befinden.

Abschließend müsst ihr natürlich nach das gesuchte Tape beschaffen. Es befindet sich in einem unterirdischen Bunker, den ihr über das kleine Haus im Südwesten des Geländes betreten könnt. Darin stöbert ihr weiter hinten ein Regal auf, auf dem das Tape liegt. Das müsst ihr nur noch Willis geben, der sich nun ebenfalls beim Sawyer-Haus aufhält.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel