Special - 10 Dinge, die du bestimmt nicht über Far Cry 5 wusstest : Geheimnisse, Easter Eggs und Anspielungen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Platz 3: Beam me up! Das Alien-Easter-Egg

In einer mehrteiligen Nebenmission helft ihr dem Verschwörungstheoretiker Larry Parker, der vermutet, dass Aliens schon seit Jahren in der Gegend ihr Unwesen treiben. Am Ende der Questreihe erhaltet ihr eine einzigartige Waffe: den Magnopulser, der mit Schockwellen eure Gegner durch die Luft schleudert – vermutlich eine Hommage an Call of Duty: Black Ops, wo es eine ganz ähnlich aussehende Waffe mit ähnlichem Effekt gab. Soweit, so gar nicht mal wirklich geheim. Doch habt ihr mal das Folgende versucht? Am Ende der Nebenmission aktiviert ihr ein „Portal“, durch das Larry sich auf den Alien-Planeten, ins UFO oder wohin auch immer teleportiert – oder wird er gar einfach nur pulverisiert? Das könnt ihr herausfinden, indem ihr ihn einfach begleitet! Stellt euch dazu mit ihm ins Portal, nachdem es aktiviert wurde, und ihr werdet für einen ganz kurzen Moment in eine Alien-Welt gebeamt, die sich nur schemenhaft wahrnehmen lässt. Manche vermuten darin einen Hinweis auf den kommenden Far Cry 5 DLC „Lost on Mars“.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel