News - FIFA 18 Ultimate Team : Lootboxen: Belgien reicht Klage ein!

  • Multi
Von Kommentieren

Die Diskussion um Lootboxen geht in Belgien in die nächste Runde. Die zuständige Kommission hat nun offiziell Klage gegen EA Sports erhoben, nachdem der Publisher den Aufforderungen in Bezug auf FIFA 18 nicht nachgekommen ist.

Lootboxen befinden sich im Spielebereich ja generell in der Diskussion. Inwieweit es sich dabei um Glücksspiel handelt, diese Frage wird vor allen Dingen auch in Belgien kontrovers diskutiert. Um die Frage zu beurteilen, wurde die Belgien Gaming Commission eingesetzt, die zum Ergebnis kam, dass diverse Top-Titel gegen die Glücksspiel-Gesetze verstoßen. Blizzard Entertainment hatte darauf hin den Aufforderungen Folge geleistet und Lootboxen aus Overwatch entfernt. EA Sports hingegen lässt es nun darauf ankommen und ist womöglich bereit, einen großen Rechtsstreit auf sich zu nehmen.

Auch die Ultimate Team Packs in FIFA 18 waren von der Kommission nämlich als Lootboxen eingestuft worden. Diese forderte EA auf, entsprechende Schritte einzuleiten und diese aus FIFA 18 zu entfernen, da belgisches Recht verletzt würde. Electronic Arts sieht das aber ganz anders; Team Packs in FIFA hätten mit Glücksspiel nichts zu tun. Aus diesem Grund ist man der Aufforderung nicht gefolgt, die Team Packs aus dem Titel zu entfernen - und wird das übrigens auch nicht in FIFA 19 tun.

Stattdessen will EA schlicht die Wahrscheinlichkeiten konkret vor dem Kauf eines Ultimate Team Packs benennen, so dass sich die Spieler auf die Chancen, bestimmte Inhalte tatsächlich auch zu erhalten, einstellen können. Das wiederum geht der Belgian Gaming Commission aber nicht weit genug und so hat man im Public Prosecutor's Office in Brüssel offiziell Klage gegen EA eingereicht. Man halte die Einstufung von Lootboxen als Glücksspiel weiter aufrecht. Im Mai hatte man dem Justizminister zuvor angeraten, Publisher mit derartigen Spielmechaniken strafrechtlich zu verfolgen.

Während alle anderen betroffenen Titel bis dato klein beigaben, lässt es EA nun also womöglich darauf ankommen. Es könnte nun durchaus ein langanhaltender Rechtsstreit mit Signalwirkung für die ganze Branche bevorstehen.

FIFA 18 World Cup - My Country Needs You Trailer
Auch in FIFA 18 startet nun die Fussball-Weltmeisterschaft durch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel