Special - FIFA 19 vs. PES 2019 : Ist es das letzte Duell?

  • Multi
Von Kommentieren

FIFA zieht allein seine Kreise. Seit dem Debüt im Jahr 1993 kamen einige Konkurrenten, doch EAs Interpretation des Rasenschachs erledigte sie alle. Die letzte verbliebene Alternative, Pro Evolution Soccer, strauchelt mehr und mehr, fällt aber trotzdem immer wieder auf die Fußballerfüße. Große Sprünge sind rein finanziell nicht drin, denn wer keine Aussicht auf große Gewinne hat, investiert auch nicht in mehr Studiopersonal, die Entwicklung neuer Spielmodi oder teure Lizenzen. Bisher scheint sich PES zu rechnen aufgrund einer treuen Käuferschar und vermutlich auch geringer Entwicklungskosten. Außerdem dürften Konamis Gewinne auf dem Mobilemarkt sowie das beliebte Kartenspiel Yu-Gi-Oh! die Fußballsimulation mittragen.

FIFA ist Fußball für alle, weil es von seinen Spielern abseits der Action auf dem Platz wenig Engagement verlangt. Spieler, Trikots, Stadien, Wettbewerbe – alles ist originalgetreu und von Anfang an Teil des Spiels. Dazu kommen massenhaft Aktionen, insbesondere bei FIFA Ultimate Team, die motivieren und dementsprechend bei der Stange halten.

Pro Evolution Soccer hingegen richtet sich fast ausschließlich an beinharte Serienfans. Sie investieren viel Zeit in das Erstellen von Trikots, Grafiken und anderen Ergänzungen, um so viel Authentizität wie möglich ins Spiel zu bekommen. Sie fordern Veränderungen, werden enttäuscht, rappeln sich wieder auf und machen weiter. Jedes Jahr aufs Neue. Warum? Einfach aus Liebe. Und aus Prinzip, damit es zumindest noch ein anderes Fußballspiel neben FIFA gibt. Mal schauen, wie lange das noch so bleibt.

Vielleicht schafft es Konami mit Pro Evolution Soccer 2019 aber auch, die Kurve zu kriegen. Auf einmal bekommen wir ein PES, das bei Spielablauf, Inhalt und Präsentation endlich im Hier und Heute angekommen ist – weiterhin ohne zugkräftige Lizenzen, doch ansonsten wirklich ausgereift. Ja, ich weiß, wahrscheinlich ist das nicht. Aber man wird ja noch hoffen und träumen dürfen ...

Alternativen zu FIFA: Die 10 besten Fußball-Videospiele (außer FIFA)

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel