News - Final Fantasy XV : Steht diese neue Edition bevor?

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

Das Rollenspiel-Epos Final Fantasy XV ist bereits seit 2016 für PS4 und Xbox One erhältlich. Seither hat sich Einiges getan und nun könnte eine neue Edition des Titels auf dem Plan stehen.

Square Enix könnte dem Rollenspiel-Epos Final Fantasy XV schon bald eine neue Fassung verpassen. Diese wird dann "Royal Edition" heißen, wie nun eine neue Alterseinstufung der ESRB nahe legt. Interessant dabei: Die offizielle Ankündigung steht eigentlich noch aus.

Wenn ein Titel aber schonmal eine Alterseinstufung erhält, dann kann man im Regelfall davon ausgehen, dass eine solche Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten lässt und der Release dann ebenfalls beschlossene Sache ist.

Doch was erwartet euch nun im Rahmen der Final Fantasy XV: Royal Edition? Gerüchteweise soll es sich um eine Collector's Edition handeln, die neben dem Hauptspiel dann auch die DLC-Inhalte "Episode Gladiolus", "Episode Prompto" und "Episode Ignis" umfassen wird. Darauf lässt auch die Beschreibung im Rahmen der Alterseinstufung schließen, denn dort ist auch von der Benutzung von Scharfschützengewehren und Raketenwerfern die Rede, was Noctis erst in "Episode Prompto" ermöglicht wurde.

Bereits zuvor hatte Markenmanager Shinji Hashimoto von Square Enix betont, dass 2018 ein großes Jahr für Final Fantasy werde. Neben neuen Spielen innerhalb des Franchise dürfte dazu also auch die Final Fantasy XV: Royal Edition zählen.

Monster of the Deep: Final Fantasy XV - PS Underground Gameplay Demo
In dieser Gameplay-Demo wird euch das PSVR-Spin-Off zu Final Fantasy XV ausführlich präsentiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel