News - Fire Emblem Warriors : So funktioniert der Colosseum-Modus

  • NSw
  • 3DS
Von Kommentieren

Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles hat Nintendo im weiteren Verlauf der Messe auch weitere Details zu Fire Emblem Warriors vorgestellt.

Im Fokus der E3-Präsentation stand der neue Colosseum-Modus. Dieser wird direkt enthalten sein, wenn der Titel im Herbst 2017 für die Switch erscheint. Neben dem Haupt-Spielmodus soll euch der Colosseum-Modus zusätzliche Szenarien bieten, in denen ihr mit den verschiedenen Helden des Spiels die besten Kampfkünste beweisen müsst.

Als Beispiel nannte man hierbei Xander, den Kronpriinzen von Nohr. Dieser muss im Colosseum-Modus auf einem Schlachtross Hoshido Castle stürmen, während er von allen Seiten andere Helden der Franchise wie Corrin, Marth oder Chrom attackieren. Sobald er sich durcgeschlagen hat, wartet der finale Showdown mit Ryoma.

Zudem wird Nintendo passend zum neuen Serienableger auch zwei neue amiibo-Figuren (Chrom und Tiki) auf den Markt bringen.

Fire Emblem Warriors - E3 2017 Trailer
Der E3-Trailer zu Fire Emblem Warriors offenbart, dass der Switch-Ableger weiterhin für Herbst 2017 eingeplant ist.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel