News - Fortnite : Heavy Sniper: Ist die neue Waffe übermächtig?

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Das kommende Update für Fortnite führt ein Sniper Rifle ein, das mit einem Schuss selbst vor Metallwänden nicht Halt macht.

Sich in Fortnite in einem provisorischen Stahlbunker zu verschanzen wird künftig wohl seltener erfolgreich sein. Mit dem nächsten Patch kommt nämlich ein neues schweres Scharfschützengewehr, das nicht nur durch Stein-, sondern auch durch Stahlwände dringt. Und die sind bekanntlich die härtesten Nüsse im Spiel. Zwar wird die Veröffentlichung des Sniper-Gewehrs mit "demnächst" eingegrenzt, aber es ist mehr als wahrscheinlich, dass es bereits nächste Woche mit dem Content-Update soweit ist.

Das Gewehr wird in der epischen Variante 150 Körperschaden und 342 Schaden bei einem Headshot verursachen. Respektive müsst ihr in der legendären Variante 157 beziehungsweise 355 Schaden fürchten. Auch wenn der Gegner einen maximalen Schild hat, wird letzterer Treffer tödlich sein. Bei so viel Macht hat die Waffe natürlich einen Nachteil. Nach jedem Schuss muss nachgeladen werden, was ganze vier Sekunden dauert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel