News - Frogster : Heißt in Zukunft Gameforge

    Von Kommentieren

    Vor etwa zwei Jahren hatte das Unternehmen Gameforge die Firma Frogster übernommen. Das spiegelt sich nun auch in den Namen wider. Im Rahmen der abgehaltenen Hauptversammlung haben die Anteilseigner der Frogster Interactive Pictures AG beschlossen, das Unternehmen in Gameforge Berlin AG umzubenennnen.

    Die Tochtergesellschaft Frogster Online Gaming wird nun ebenfalls unter dem Namen Gameforge AG gelistet. Die anderen beiden Tochtergesellschaften Frogster America Inc. und Frogster Pacific GmbH werden in Gameforge America Inc. bzw. Gameforge Pacific GmbH umbenannt.

    Seth Iorio, Vorstand und COO von Gameforge sowie CEO von Frogster, äußert sich wie folgt zu dieser Entscheidung: "Der Standort Berlin und das Team sind ganz wesentliche Werte für Gameforge. Durch die Integration des Know-hows, der Produkte und der Mitarbeiter von Frogster in die Gameforge Gruppe haben wir unsere Marktposition ganz wesentlich ausgebaut. Für die Vermarktung und den Betrieb unserer Titel haben wir nun die geballte Erfahrung und Expertise unserer rund 600 Mitarbeiter an allen Standorten zur Verfügung und können unseren Spielern auf diese Weise einen noch besseren Service liefern."

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel