News - Funcom konzentriert sich auf PC : Funcom lässt Konsoleros sitzen ...

    Von Kommentieren
    Funcom gab heute bekannt, die Entwicklung für die Xbox und alle anderen Konsolen einzustellen. Grund dafür ist, dass sich der Entwickler nun voll auf den PC als Spieleplattform konzentrieren will, da man die eigenen Stärken vor allem im Online-Bereich sieht und dem PC hier den Vorzug gibt. Auch für Xbox-Fans dürfte diese Meldung interessant sein, denn 'Jet Sprint', das Funcom für die Xbox in der Entwicklung hatte, wird dadurch nicht mehr fertiggestellt.

    Funcom-Präsident Andre Backen kommentierte zu dieser Entscheidung: "Den Konsolen-Bereich zu verlassen war eine strategische Entscheidung um Funcom zu einem konzentrierteren Unternehmen machen. Funcom hat sehr hart gearbeitet um sich im Multiplayer-Online-Markt zu etablieren, und das ist, wo unsere Stärken liegen."

    Funcom wird sein Entwicklerstudio in Dublin, das für die Entwicklung von 'Jet Sprint' zuständig war, innerhalb der nächsten zwei Monate schliessen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel