News - Space World 2001 mit Game Boy Advance : GBA hier und GBA da ...

    Von Kommentieren
    Auf der diesjährigen Nintendo-Messe Space World 2001 in Japan stand vor allem die Präsentation des GameCubes und dessen neue Spiele im Mittelpunkt des Interesses. Doch auch für Game Boy Advance gab es massig News und neue Titel.

    Besonders spektakulär ist sicherlich ein neues 'Kirby'-Spiel, das GameCube und Game Boy Advance quasi verschmelzen lassen. Denn das Spiel läuft gleichzeitig (!) auf beiden Geräten. So kann es passieren, dass die niedliche Kugelfigur am TV (GameCube) an den unteren Bildrand rollt und dann auf dem angeschlossenen Handheld (Game Boy Advance), der auch als Controller fungiert, erscheint. in Japan soll 'Flippin' Kirby' im mai erscheinen. Dieses Featue, GameCube und Game Boy Advance zu connecten, soll in Zukunft noch weiter in anderen Spielen (z.Bsp. 'Animal Forest') benutzt werden.

    Auserdem arbeitet WOW Entertainment an einem 'House of The Dead'-Spiel für GBA. Doch es handelt sich dabei um keine direkte Umsetzung des berühmten Sega-Arcade-Shooters, sondern um ein Pinball-Game - Zombies werden also mittels Flippergeschick zurück ins Jenseits gebracht.

    Pokemonfans dürfen sich freuen, den nicht nur für GameCube ist ein neuer Teil angekündigt worden, sondern auch für GBA - und hier sogar mit einem extravaganten Specialfeature. Denn das Modul beinhaltet einen Strichcode-Leser, der spezielle Pokemon-E-Cards lesen kann und die Daten in Minispiele und anderes umwandelt. Ob das Teil auch in USA und Europa erscheint, ist noch unklar.

    Nachdem 'Super Mario Advance' sich als Verkaufshit herausstellte, wird es ein weiteres Oldie-'Mario' in tragbarer Form geben. Diesmal handelt es sich um den SNES-Klassiker 'Super Mario World', der als 'Super Mario Advance 2' mit einigen Extras wie zum Beispiel ein neuer Multiplayer-Link-Modus ausgestattet wird.

    Auch Beat'em Up-Fans werden auf GBA einiges zu tun bekommen, denn unter anderem wurden an der Messe 'Guilty Gear X', 'Street Fighter Zero 3 Upper' und 'The King of Fighters GBA' (Arbeitstitel).

    Weitere, für den Westen interessante GBA-Highlights waren: 'Sonic Advance' (Arbeitstitel), 'Diddy Kong Pilot', 'Sabrewulf', 'Z.O.E. 2173 Testament', 'Advance Rally', 'Megaman EXE 2', 'Breath of Fire 2', 'ESPN X Games Skateboarding', 'Gradius Advance', 'Columns Crown', 'Bomberman Max 2' (zwei Versionen) und 'Kikikaikai Advance' ('Pocky & Rocky'). Ausserdem wurden viele neue Rollenspiele und Adventures vorgestellt, von denen aber die meisten wohl nicht den Weg in den Westen finden werden.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel