News - Space World 2001: GameCube-News : Nintendo lässt die Katze aus dem Sack ...

    Von Kommentieren
    Endlich hat die von vielen Videospiele-Freaks sehnlichst erwartete Hausmesse von Nintendo, die Space World 2001, begonnen und schon gibt es massenweise News. So wurde zum Beispiel der US-Launch des GameCubes verschoben, dafür gibt es viele News zu neuen Games wie zum Beispiel 'Mario' und 'Zelda'.

    In Japan wird GameCube wie angekündigt am 14. September 2001 in einer Erstauslieferungsmenge von 500'000 Exemplaren erscheinen. Anfangs wird es das Gerät bloss in der Farbe Violett geben, später folgen weitere Farben (im November z.B. schwarz und orange). Zum Launch gibt es die drei angekündigten Spiele - 'Luigis Mansion', 'Wave Race Blue Storm' und 'Super Monkey Ball'. Bis ende jahr gibt es ausserdem 'Pikmin', 'Super Smash Bros. Melee', 'Animal Forest' und 'Etrnal Darkness'.

    Auch Neues zum GameCube-Launch in den USA: Das Gerät wird nun nicht am 5. November 2001 in den Handel kommen, sondern erst am 18. November. An Farben soll es Violett, Orange und Schwarz geben Insgesamt 700'000 Exemplare erscheinen zum Launch, bis zm 31. Dezember will man 1.1 Mio in den US-handel ausliefern. Weltweit sollen bis März 2002 4 Mio gameCubes ausgeleifert werden. Folgendermassen werden die Nintendo-Spiele für den US-GameCube erscheinen: am 18. November 'Luigis Mansion' und 'Wave Race Blue Storm', am 19. November 'Pikmin' und am 3. Dezember dann 'Eternal Darkness' und 'Super Smash Bros. Melee'. noch im 2001 erscheinen von den Drittherstellern 'All Star Baseball 2002' (Acclaim), 'Dave Mirra Freestyle BMX 2' (Acclaim), 'Extreme G3' (Acclaim), 'NFL Quarterback Club 2002' (Acclaim), 'Crazy Taxi' (Acclaim), 'FIFA Soccer 2002' (Electronic Arts), 'Madden NFL 2002' (Electronic Arts), 'SSX Tricky' (Electronics Arts), 'Star Wars Rogue Squadron II: Rogue Leader' (LucasArts), 'NFL Blitz' (Midway), NHL Hitz (Midway) und 'Super Monkey Ball' (Sega).

    Nintendos Spielegenie Shigeru Miyamoto hat ein neues 'Mario'- und 'Zelda'-Spiel für GameCube präsentiert. 'Mario Sunshine' (Arbeitstitel) wird erst im Sommer 2002 erscheinen. Im gezeigten Video sieht man Mario durch ein sehr detailliert dargestelltes Küstenstädtchen springen. Auch 'Legend of Zelda' wird noch bis 2002 auf sich warten lassen. Im Gegensatz zu den ersten präsentierten Bildern kämpft Link aber nun in einem komplett neuen Grafikstil - die ganze Umgebung und die Figuren erstrahlen in feinstem Cell-Shading (ähnlich wie 'Jet Set Radio' auf DC). Dieser sicherlich gewöhnungsbedürfte Grafikkniff passt aber mit dem japanischen Comiclook gut zur berühmten 'Zelda'-Serie.

    Ausserdem hat Nintendo folgende GCN-Spiele von Drittherstellern offiziell bestätigt: 'Soul Calibur 2', 'SSX Tricky', 'Bomberman Generation', 'Phantasy Star Online Version 2', 'Super Monkey Ball', 'Sonic Adventure 2', 'Virtua Striker 3', 'Batman: Dark Tomorrow', 'Star Wars Rogue Squadron: Rogue Leader II', 'FIFA 2002', 'Mickey Mouse' und 'Rune'.

    Weitere Neuigkeiten von der Space World zu gameCube und natürlich auch zum Game Boy Advance werden in Kürze folgen. Sehenswerte Bilder und Videos zu einigen der vorgestellten Spielen findet ihr mit den unten stehen Links.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel