Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Das runde Tor mit den drei Ringen

Wenn ihr euch unter freiem Himmel links haltet, dann stolpert ihr über ein weiteres Artefakt Gesichter der Magie. Euer Sohn führt euch hingegen in Richtung Süden zu einer Sandschale, deren Inschrift er für euch entziffert. Demnach steht euch ein kleines Rätsel bevor, das sich letztlich als eine kleine Geschicklichkeitsprüfung entpuppt.

Ihr seht hinter der Sandschale eine rundes Tor, das in drei Ringe eingeteilt ist. Auf den Ringen sind Teile eines Runenmusters eingezeichnet, die ihr richtig sortieren müsst. Wenn ihr dem Weg zu eurer Linken folgt, dann gelangt ihr zu einer Art Hebel. Sobald ihr den benutzt, drehen sich die Ringe – leider alle zur gleichen Zeit und ohne zu pausieren.

Schaut euch nun erneut die Ringe aus der Nähe an und registrieren deren Löcher: Ab und an blitzt ein Radmechanismus auf, den ihr durch die Löcher sehen könnt. Wenn ihr einen solchen Mechanismus mit eurer Axt abwerft, dann blockiert der zugehörige Ring.

Ihr müsst zum Werfen etwas vorhalten, sprich: Ihr dürft die Axt nicht werfen, wenn der Mechanismus bereits zu sehen ist, sondern ein paar Sekunden zuvor! Lokalisiert hierfür das Rad, dessen Ring ihr stoppen wollt, und visiert die Stelle an. Wartet, bis sich das Loch der Stelle nähert und werft eure Axt. Stimmt euer Timing, dann trifft die Axt genau in dem Moment ein, in der das Loch den Mechanismus preis gibt.

Ebenfalls wichtig: Ihr könnt immer nur einen Ring anhalten, während sich die anderen beiden munter weiter bewegen. Konzentriert euch deshalb erst einmal auf zwei Ringe, die ihr synchron schaltet.

Wir haben beispielsweise mit dem äußeren und dem mittleren begonnen: Haltet einen von ihnen mit der eben beschriebenen Technik an und wartet, bis das Muster des anderen exakt zusammenpasst. Ruft eure Axt zurück, damit wieder alle drei Ringe rotieren. Habt ihr ungefähr den richtigen Zeitpunkt erwischt, dann rasten der äußere und der mittlere Ringe ineinander ein.

Jetzt sollte nur noch der innere Ring falsch sein, weshalb ihr ihn als Nächstes stoppt und erneut wartet, bis sein Muster zu dem der anderen beiden passt. Zieht die Axt aus dem Mechanismus und die drei Ringe bilden eine Schrift, die Atreus sogleich liest.

Das runde Tor öffnet sich, damit ihr euch im folgenden Gang links haltet und in eine Sackgasse mit einem Artefakt Gesichter der Magie klettert. Durchquert den Rest der Höhle, woraufhin Kratos ein paar Spuren eines Keilers auffallen. Ihr müsst euch also wieder mit Atreus auf die Jagd begeben und natürlich auf eine Böse Überraschung gefasst machen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel