Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Thors Söhne Magni und Modi

Der Kampf gegen Magni und Modi ist einer der längsten und interessantesten des Spieles. Die meiste Zeit kämpft jeder für sich und beide greifen euch jeweils auf völlig unterschiedliche Arten an.

Magni ist ein versierter Schwertkämpfer. Seine wuchtigen Angriffe sind teilweise so kräftig, dass ihr sie nicht abwehren und nur vor ihnen ausweichen könnt. Dafür kann er mangels Schild eure Konter nicht blocken.

Steht er weiter weg, dann rennt er zu euch, holt mit voller Wucht aus und schlägt einmal rundherum. Befindet er sich direkt in eurer Nähe, dann führt er eine Kombination aus zwei Seitwärtsschlägen oder einem Seitwärtsschlag plus einem Hieb von oben nach unten aus. Die Seitwärtsschläge könnt ihr relativ leicht abblocken, besonders wenn ihr auf das metallene “Wusch“-Geräusch achtet, das vor Magnis Angriffen zu hören ist.

Modis Streitkolben ist bei Weitem nicht so groß und so stark wie Magnis Schwert, aber dafür trägt der Junge einen Schild. Er hält sich im Vergleich zu einem Bruder eher im Hintergrund und führt dafür längere Schlagkombination aus, denen ihr am besten rollend ausweicht.

Ihr müsst seinen Schild per Schultertaste durchbrechen, bevor ihn hauen könnt. Genau genommen entpuppt sich die folgende Angriffskombination als sehr effektiv: Durchbrecht den Schild per Schultertaste und attackiert zweimal mit einfachen Schlägen. Danach könnt ihr diese Kombination direkt wiederholen und Modi so regelrecht gegen eine Wand drängen. Freilich müsst ihr stets ein Auge auf Magni werfen, der euch irgendwann von der Seite anfällt. Achtet dafür abermals auf das “Wusch“-Geräusch und springt instinktiv weg, sobald ihr es hört.

Unabhängig davon haben wir uns stets zuerst auf Magni konzentriert und ihn von Modi weggelockt, was gar nicht mal so schwer ist. Zum einen lassen sich eure Gegner leicht von Atreus ablenken, was sie in Form eines Satzes wie “Ich kümmere mich um den Jungen!“ sogar verbal zum Ausdruck bringen. Des Weiteren ist ein Treffer der beiden zwar schmerzhaft, jedoch sind die Brüder danach besonders überheblich und recken voller Stolz ihre beiden Arme in die Luft – was ihr entweder zum Kontern oder zum Distanz aufbauen nutzt.

Die Lebensenergie beider Bruder ist in sechs Blöcke eingeteilt. Sobald ein Bruder zwei verloren hat, geht er erschöpft zu Boden und ist unverwundbar, bis ihr auch dem anderen Bruder die gleiche Energiemenge abgeschlagen habt. Sollte dies zu viel Zeit in Anspruch nehmen, dann regeneriert sich der erschöpfe Bruder und erhält ein kleines Stückchen seiner Lebensenergie zurück.

Haben beide Brüder jeweils zwei Energieblöcke verloren, dann schlägt Magni mit voller Wucht auf Modis Schild. Der Himmel verdunkelt sich und ihr könnt aufgrund des aufziehenden Nebels kaum die Hand vor Augen sehen. Kratos und Atreus begeben sich automatisch in die Mitte des Kampfareals, wo ihr nur im Kreis drehen könnt.

Magni und Modi stürmen nun unabhängig voneinander zu euch und greifen euch an. Ihr könnt jeden ihrer Angriffe verhindern, wenn ihr euch rechtzeitig in ihre Richtung dreht und im letztmöglichen Moment die Taste zum Blocken drückt. Seid ihr zu früh, dann bricht der Angriff ab. Seid ihr zu spät, dann kommt der Angriff durch. Stimmt das Timing, dann schleudert ihr Magni oder Modi (je nachdem wer euch gerade anfällt) über euch hinweg. Ihr müsst dies dreimal schaffen, damit sich der eigentliche Kampf fortsetzt und ihr Thors Söhne weiter verprügeln könnt.

In der zweiten Phase wenden beide Brüder jeweils eine neue Blitzattacke an, mit der sie euch auch von Weitem treffen können. Magni rammt ab und an sein Schwert in den Boden und feuert beim Wiederaufnehmen eine Blitzwelle geradewegs in eure Richtung ab. Ihr entgeht ihr am einfachsten, wenn ihr euch direkt vor Magni befindet und rasch neben oder hinter ihn rollt.

Modi hingegen schleudert ab und an eine Art Blitzkugel in eure Richtung. Sie ist recht langsam und fliegt in einem hohen Bogen über den Boden, weshalb ihr den Eintreffpunkt leicht deuten und folgerichtig ausweichen könnt.

Zwischen der zweiten und der dritten Phase steht ihr erneut im Nebel und müsst die Sturmangriffe von Thors Söhnen abblocken. Im Prinzip funktioniert die Szene exakt wie die erste, nur dass euer Timing exakter sein muss. Wir hatten jedenfalls das Gefühl, dass wir häufiger zu früh blockten, somit den Angriff von Magni/Modi abbrachen und kurz darauf der andere Bruder von hinten angestürmt kam.

Zu guter Letzt müsst ihr natürlich noch eine dritte Phase überstehen, wobei Magni und Modi erneut jeweils ein weiteres Angriffsmanöver anwenden. Während Magni sein Blitz getränktes Schwert sekundenlang gen Himmel streckt und in den Boden rammt, lasst sich Modi von seinem Bruder hochnehmen und nach vorne werfen. Beides resultiert in einem großen, kreisförmigen Blitzangriff, von dem ihr euch so weit wie möglich entfernt. Dies ist im Falle von Magni deutlich einfacher, weil er das Schwert wirklich sehr lange nach oben streckt.

Nachdem ihr sämtliche Energieblöcke beider Brüder komplett abgeschlagen habt, endet der Kampf mehr oder weniger automatisch im Laufe einer Zwischensequenz..Ihr müsst dort nur noch einmal die rechte Schultertaste drücken, was aber das Spiel rechtzeitig anzeigt.. Daraufhin versetzt ihr Magni den Todesstoß, während Modi voller Panik flüchtet. Ihr erhaltet zur Belohnung eine Frostflamme und eine Leiptr-Legierung.

Brecht nun endlich ein Stück des glutroten Meißels ab, mit dem ihr nebenbei erwähnt auch die mit Spiegeln versehenen Türen zu den verborgenen Kammern öffnen könnt - behauptet jedenfalls Mimir.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel