Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Der Kanal des Steinmetzes, Helheim-Turm

Es gibt drei Docks, die mit dem Kanal des Steinmetzes verknüpft sind. Ihr findet sie allesamt nördlich von Tyrs Tempel, wobei ihr das ganz im Norden bereits im Laufe der Geschichte angesteuert habt. Deshalb begebt ihr euch gleich zum südlicheren und lernt einen weiteren Troll kennen: den Todesschlinger.

Der Todesschlinger ist ein gewöhnlicher Troll, der häufig mit seinem Stein geradewegs von oben nach unten aufstampft. Besonders gegen Ende vollführt er den Angriff bis zu vier Mal hintereinander auf, wobei ihr auch dann aus der Balance geratet, wenn ihr ein paar Meter von ihm entfernt steht.

Unabhängig davon könnt ihr den Burschen genau wie alle anderen Trolle zuvor angehen und solltet insbesondere nach seinen Angriffskombinationen kontern, wenn er für ein paar Sekunden außer Atem ist.

Ihr erhaltet zur Belohnung unter anderem den leichten Runenangriff Nemesicher Schmetterer. In der Südostecke liegt die Schatzkarte Insel des Lichts, während ihr auf der Nordseite auf ein mystisches Tor stoßt und ganz im Westen einen Hebel entdeckt. Wenn ihr ihn benutzt, dann fährt ein Aufzug nach unten. Mit dem gelangt ihr auf den Helheim-Turm, wo ein Artefakt Alle Mann von Bord und ein paar Feuerschalen stehen (siehe Auftrag Licht der Welt).

Nun solltet ihr wieder zum Dock marschieren, allerdings nicht zurück ins Boot klettern. Schaut euch dafür die Wand im Norden an, die ihr hinaufklettern könnt. Sie führt euch zu einer Höhle, durch die ihr einen weiteren Laden der Schmiedbrüder entdeckt. Rechts daneben geht es noch weiter nach oben und zu einer Ebene mitsamt kleiner Truhe sowie einem Tor. Hinter dem Tor liegt ein weiteres optionales Gebiet: der Rat der Walküren

Rat der Walküren

Sobald ihr den Rat der Walküren beim Durchstöbern des Kanal des Steinmetzes gefunden habt, springt ihr geradeaus über eine Lücke. Nachdem ihr eine Stufe hinabgestiegen seid, gelangt ihr zu eurer Linken zu einer Sackgasse mit einem Sarkophag, der jedoch von gelbem Gestein ummantelt ist.

Ihr müsst das Gestein wie gewohnt sprengen und dafür die in der Nähe stehende rote Vase entdecken. Wenn ihr zurück zur Lücke flitzt und von der Ostkante aus nach unten schaut, dann seht ihr sowohl den Sarkophag als auch die passende Vase, mit der ihr das Gestein zerstören könnt. Danach holt ihr euch eure Belohnung in Form von etwas Stahl, einer Weltenschlange-Schuppe und einem Symbol der Rücksicht.

Weiter im Osten seht ihr eine kleine Truhe und eine Kette, die euch nach unten zu einem großen, runden Platz führt. Dort stehen acht leere Throne, die ursprünglich den Rat der Walküren gebildet haben. Demnach kommt ihr hier nur weiter, wenn ihr die im Spiel versteckten Walküren tötet. Hier und jetzt könnt ihr zumindest ein weiteres mystisches Tor frei schalten, dass weiter hinten steht.

Sobald ihr zurück zu eurem Boot am südlich gelegenen Dock im Kanal des Steinmetzes kehrt, solltet ihr in Richtung Osten die dritte Anlegestelle des Gebietes anpeilen, hinter der ein Yggdrasil Stärketau hängt.

Wieder an Land seht ihr rechts in der Ecke eine mit Dornen benetzte Leiche, vor der etwas Hacksilber auf dem Boden liegt, und links eine kletterbare Wand, deren undurchdringbares Gestein ihr dank der roten Kristalle und Atreus Bogen zerstört.

Oben angekommen liegt links im Gebüsch ein Teil von Gullveigs Knochen, die ihr zum Absolvieren des Gefallen Die Anatomie der Hoffnung benötigt. Rechts am Rand seht ihr einen Weltenriss, aus dem drei gefährliche Häscher entsteigen, sobald ihr ihn berührt. Ihr könnt jedoch einen von ihnen sogleich von der Klippe drängen, wenn ihr ununterbrochen mit euren Chaosklingen um euch schlagt.

Das Areal, auf dem ihr die Gegner bekämpfen müsst, ist sehr klein. Deshalb solltet ihr auf den erhöht gelegenen Weg gegenüber des Weltenriss klettern und von dort einen der Gegner zu euch nach oben locken, während der andere von Atreus abgelenkt wird.

Nach dem Sieg könnt ihr erneut in den Weltenriss greifen und etwas Weltenstaub entnehmen. Für das Protokoll: Obwohl ihr euch im Kanal des Steinmetzes befindet, zählt der Weltenriss laut Statistik zum Rat der Walküren. Das gleiche gilt für alle weiteren Geheimnisse, die wir im folgenden beschreiben.

Links neben dem Riss seht ihr gelbes Gestein. Wenn ihr euch auf den erhöht gelegenen Weg begebt und von dort nach unten in Richtung Gestein schaut, dann seht ihr ein paar Rote Kristalle. Die könnt ihr dank Atreus Bogen sofort zerstören und somit den Weg zu einer Truhe, in der entweder ein Zauber oder ein Niflheim-Chiffre liegen, sofern ihr noch nicht alle vier gefunden habt.

Wenn ihr nun bis ans Endes des erhöht gelegenen Wegs marschiert und die folgende Tür öffnet, dann steht ihr vor Fafnir, einem waschechten Drachen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel