News - H1Z1: Battle Royale : PS4-Spieler kommen weiter in Scharen!

  • PS4
Von Kommentieren

H1Z1 ist der nächste Battle-Royale-Titel, der derzeit auf einer Konsole für Furore sorgt. Auf der PS4 ist das Spiel von Daybreak Game Company weiterhin äußerst erfolgreich unterwegs.

Wir berichteten bereits, dass H1Z1 in der vergangenen Woche auf der PlayStation 4 einen absoluten Start nach Maß hingelegt hat. In der offenen Beta-Testphase des neuesten Battle-Royale-Shooters fanden sich binnen der ersten 24 Stunden bereits 1,5 Millionen Spieler ein.

Die Erfolgsgeschichte des Titels geht aber weiter: Wie die Macher von Daybreak Game Company nun nämlich bekannt gegeben haben, stieg die Spielerzahl in den ersten drei Tagen seit dem Launch auf über 4,5 Millionen PS4-Spieler an.

Um das gebührend zu feiern, spendieren die Macher allen Gamern in ihrem Ingame-Inventar die Barbed Hellfire 4-6 als zusätzliche Waffe. Ob und inwieweit H1Z1 dem PS4-Genre-Primus Fortnite dauerhaft Konkurrenz machen kann, bleibt abzuwarten. Auch der kommerzielle Erfolg lässt sich noch nicht absehen, doch das von H1Z1 verwendete Free-to-Play-Modell funktioniert auch in Fortnite sehr gut.

H1Z1: King of the Kill - PS Underground Battle Royale Gameplay Demo
PlayStation Underground zeigt hier zahlreiche Battle-Royale-Eindrücke aus H1Z1 für die PS4.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel