News - Half-Life 3 : Fan-Protest gescheitert?

  • PC
Von Kommentieren

Fans der Half Life-Reihe sind über die Informationspolitik Valves enttäuscht. Sie wollen über Entwicklungsfortschritte von Half Life 3 informiert und auf dem Laufenden gehalten werden. Aus diesem Grund rief die Community auf, gemeinsam am Wochenende Half Life 2 zu spielen, um so Valve auf sich aufmerksam zu machen. Zumindest 30.000 Spieler sollten den legendären Shooter spielen, so das selbstgesteckte Ziel.

Doch der Plan scheiterte. Wie dem Steam-Forum zu entnehmen ist, haben sich rund 13.000 statt der geplanten 30.000 Spieler auf den Servern eingefunden. Ob die Community mit dieser Aktion trotzdem etwas erreicht hat, wird die Zeit zeigen. Der Publisher hat von dieser Aktion sicherlich Wind bekommen, bleibt jedoch bislang unbeeindruckt.

Insert Coin - Sendung #100
100 Sendungen Insert Coin. Das wird natürlich gefeiert. Mit tollen Themen und einer besonderen Überraschung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel